HOBART feiert in Hamburg erfolgreiche Premiere der PREMAX CP

Neue Korbdurchlaufmaschine mit innovativen Technologien

(PresseBox) (Offenburg, ) In ungewöhnlichem Ambiente hat HOBART Mitte März das jüngste Mitglied seiner innovativen Spülmaschinen-Linie PREMAX vorgestellt. Der Offenburger Spültechnik-Hersteller feierte während der internationalen Fachmesse Internorga in Hamburg die Premiere seiner neuen Korbdurchlaufmaschine PREMAX CP im Millerntor-Stadion des FC St. Pauli. Dazu hatte das Unternehmen rund 250 Gäste, darunter zahlreiche Planer, Händler und Endkunden eingeladen.

Im Ballsaal des Hamburger Kultklubs vom Kiez stand an dem Premieren-Abend die Unterhaltung im Vordergrund. So sorgten Schauspieler aus dem Reeperbahn-Theater "Schmidts Tivoli" mit kurzen Vorführungen für Abwechslung. An Pokertischen konnten die Gäste ihr Glück und Geschick beim Kartenspielen auf die Probe stellen.

Auf der Internorga war die PREMAX CP eines der Highlights im Bereich der Küchentechnik. Entsprechend groß war das Interesse der Fachwelt an der neuen Korbdurchlaufmaschine.

Ralf Hübner, Geschäftsführer HOBART GmbH und Vizepräsident HOBART Europa: "Viele Fachbesucher haben bei uns gezielt nach der PREMAX CP gefragt und wir konnten bereits während der Internorga zahlreiche Abschlüsse tätigen. Dabei zeigte sich deutlich, dass Wirtschaftlichkeit und Ökologie für unsere Kunden eine immer größere Rolle spielen und wir mit der PREMAXLinie die richtige Antwort darauf haben. Darum ist HOBART trotz der gegenwärtig schwierigen wirtschaftlichen Lage auch für die Zukunft gut aufgestellt und ich bin überzeugt davon, dass unsere neue Korbdurchlaufmaschine ebenso erfolgreich sein wird wie die anderen PREMAX-Modelle."

Die neue Korbdurchlaufmaschine PREMAX CP von HOBART zeichnet sich durch ein herausragendes Spülergebnis und einen extrem niedrigen Ressourcenverbrauch aus. Gegenüber vergleichbaren Maschinen spart sie rund 50 Prozent Wasser, 40 Prozent Energie und bis zu 80 Prozent Chemie. Damit hilft die PREMAX CP einerseits, die Betriebskosten zu senken und schont darüber hinaus die Umwelt durch die deutlich reduzierte CO2-Emission und die erhebliche Einsparung von Wasser und Reiniger. Mit Kapazitäten bis maximal 300 Körben pro Stunde eignet sich die Korbdurchlaufmaschine ideal für den Einsatz in großen Restaurants, Hotels und Autobahnraststätten sowie in den Profi-Küchen von Heimen und Kliniken.

Neben der PREMAX CP hat HOBART in Hamburg auch die Haubenspülmaschine PREMAX AUP sowie die Untertischspülmaschine PREMAX FP mit einer neuen Frischwasserklarspülung präsentiert. Damit ist HOBART seiner Vision vom "Spülen ohne Wasser" wieder einen Schritt näher gekommen. Dank der innovativen Dampf-Klarspülung konnte der ohnehin schon extrem niedrige Wasserverbrauch der PREMAX FP noch einmal deutlich gesenkt werden und liegt jetzt bei nur noch 1,6 Litern pro Spülgang.

Die komplette PREMAX-Linie, zu der außerdem die Bandspülmaschine FTP und die Gläserspülmaschine GP gehören, produziert HOBART in seinem Werk Elgersweier im Schwarzwald.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.