Erhebliche Erweiterung der internationalen Aufgabenbereiche

ITW Konzern ernennt HOBART Geschäftsführer Axel Beck und Silvio Koch zu Vizepräsidenten

(PresseBox) (Offenburg, ) Der ITW Konzern hat die HOBART Geschäftsführer Axel Beck und Silvio Koch zu Vizepräsidenten berufen. Das gab der US-amerikanische Konzern Illinois Tool Works (ITW) bekannt, zu dem der Spültechnik-Hersteller HOBART gehört. In ihren neuen Funktionen berichten beide direkt an den Vorstand der ITW Food Equipment Group (FEG).

Mit der Ernennung und der damit einhergehenden Erweiterung der internationalen Aufgabengebiete würdigt der ITW Konzern die erfolgreiche Arbeit von Axel Beck und Silvio Koch in ihren bisherigen Tätigkeitsbereichen.

Neben ihren Aufgaben als Geschäftsführer von HOBART Deutschland übernehmen beide Herren zusätzlich Verantwortung für einige internationale HOBART Gesellschaften.

Axel Beck ist zuständig für alle europäischen Produktionsstandorte der FEG Warewash Gruppe, den Bereich Forschung & Entwicklung, sowie für die Vertriebsgesellschaften im Asien-Pazifik-Raum, die Eurotec-Gruppe sowie den HOBART Export.

Silvio Koch trägt die Verantwortung für die rechtlich selbstständigen HOBART Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Benelux- Ländern und Skandinavien, den Bereich Marketing und den HOBART Service in Europa.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.