H&M System Software stellt StudioLine Photo Classic 3 vor

Neue Version der leistungsstarken Bilddatenbank - StudioLine Produktlinie wird langfristig erweitert

(PresseBox) (Rödermark, ) H&M System Software hat heute StudioLine Photo Classic 3 vorgestellt. Das Upgrade bietet unter anderem eine neue Oberfläche, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für Webgalerien, Export von Bildbeschreibungen im XML Format, Verwaltung der Ton- und Videodaten von Digitalkameras und eine Suche nach Zeiträumen. Mit dem Versionssprung diversifiziert H&M gleichzeitig seine Produktpalette. Neben der Classic-Version der Software zur komfortablen und sicheren Verwaltung, Bearbeitung und Präsentation von digitalen Fotos wird es 2006 auch eine Profi-Version geben. Einsteigern steht die neue Version StudioLine Photo Basic 3 kostenlos als Download zur Verfügung. Die Vollversion von StudioLine Photo Classic 3 für Windows XP, 2000, ME und 98 ist im Online-Shop unter www.studioline.net für 59 EUR (Download), 69 EUR (CD) und demnächst für 89 EUR (Box) erhältlich.

StudioLine Photo Classic 3 bietet mit seiner neuen Benutzeroberfläche viel Flexibilität: So lassen sich für mehr Übersichtlichkeit Filter bequem aneinanderdocken und Arbeitsbereiche skalieren oder ausblenden. Die Infoleiste zeigt auf einen Blick alle relevanten Daten wie z.B. Bildanzahl, Größe, Unterordner, Sicherungsstatus etc.

Großes Augenmerk haben die Entwickler wieder auf die Erweiterung der Verwaltungs- und Suchfunktionen gelegt. Im Suchfenster können Beschreibungen für viele Bilder durch neue ersetzt werden. Außerdem wurde eine Suche nach Zeiträumen (von – bis) implementiert. Neu ist auch die Möglichkeit, Bildbeschreibungen im XML-Format zu exportieren, so dass ein einfacher Datenaustausch mit anderen Applikationen möglich ist.

Die Verwaltung von Ton- und Videoclips aus Digitalkameras ist ebenfalls neu. Die Diashow wurde um Überblendeffekte ergänzt. Zur individuellen Gestaltung von Webgalerien gibt es nun eigene Stile, die die Wahl von Hintergrundfarbe, Größe und Anordnung der Bilder, Bildunterschriften, Schriftarten etc. ermöglichen. Außerdem stehen nun zusätzliche wieder aufrufbare Arbeitsschritte für den Bildexport (Beschneiden, Schärfen, Text einblenden) zur Verfügung.

Eine der großen Stärken von StudioLine Photo bleibt auch in der neuesten Version die Verwaltung von IPTC- und Exif-Informationen, die innerhalb der Datenbank editierbar sind, sowie die umfangreiche Unterstützung der RAW-Formate der gängigen Kamerahersteller.

Kostenlose Zwischenupdates

H&M System Software sorgt mit regelmäßigen kostenlosen Zwischenupdates dafür, dass StudioLine Photo immer auf dem neuesten Stand bleibt. In den Zwischenupdates der Version 2 sind beispielsweise neue Dateiformate wie JPG2000, verschiedenste neue RAW-Formate der Kamerahersteller und das DNG-Format hinzugekommen. Auch neue Funktionen haben Eingang gefunden, darunter ein vielseitiges Layouttool, das die freie Gestaltung von Druckseiten ermöglicht. Auch für StudioLine Photo Classic 3 plant H&M diese regelmäßige Produktpflege.

Starke Technologie

StudioLine Photo arbeitet vollständig datenbankbasiert. Die IPTC- und Exif-Felder werden in die Datenbank übernommen und lassen sich bearbeiten. Zum Kategorisieren stehen vorgefertigte und eigene Beschreibungsfelder zur Verfügung. Favoriten werden mit dem 5-Sterne-Bewertungssystem festgelegt. Zum Suchen und Sortieren stehen 75 feste und beliebig viele individuelle Kriterien zur Verfügung. StudioLine beherrscht sowohl die Suche und das Ersetzen in Stichwörtern und Volltexten als auch komplexe Abfragen bis hin zu einer gefilterten Ansicht der Bilddatenbank. Die Zeitleiste zeigt Bilder nach Exif-, Erstellungs- oder Änderungsdatum kalendarisch an.

Bilder können mit Stichwörtern kategorisiert oder mit eigenen Beschreibungen versehen werden. Um das effizient auch mit großen Bildbeständen durchzuführen, können Kategorien, Bildbeschreibungen und Filtereinstellungen mit der „Übertragen“-Schaltfläche per Mausklick auf beliebig viele andere Bilder übertragen werden.

StudioLine speichert alle Filtereinstellungen in einer modifizierbaren Filterkette zusammen mit dem Original in der Bilddatenbank. Erst beim Export, E-Mail oder Druck werden die Änderungen in das Bild gerechnet. Das gewährleistet Bilder ohne Qualitätsverlust, und das Original bleibt stets erhalten. Die Stapelverarbeitung spart viel Zeit bei der Übertragung von Einstellungen auf viele Bilder. Das funktioniert auch bei der Stichwortzuweisung.

Auch zur Datensicherung stellt StudioLine ein ausgefeiltes System zur Verfügung. Die Bilddatenbank lässt sich mit dem inkrementellem Backup auf CD/DVD sichern und kann nach einem Datencrash mit Hilfe der Backup CDs oder DVDs samt aller Beschreibungen wieder aufgebaut werden. Die Auslagerungsfunktion spart Platz, denn sie sichert die Originale auf CD oder DVD und löscht diese anschließend von der Festplatte. In der Bilddatenbank und für Präsentationen werden Proxybilder angezeigt. Das ausgelagerte Originalbild wird bei Bedarf über die Datenbank angefordert.

Profiversion in Planung – Neue Basic Version für Einsteiger verfügbar

H&M System Software hat für 2006 eine Profiversion von StudioLine Photo angekündigt. Die netzwerkfähige Version wird Multimedia-Inhalte verwalten, die Synchronisation mit anderen PCs sowie einen integrierten FTP-Upload enthalten.

Parallel zu Classic 3 ist auch StudioLine Basic als Version 3 verfügbar. Die als Download kostenlose Software hilft insbesondere Einsteigern bei der Verwaltung ihrer Bildbestände. Optional gibt es StudioLine Photo Basic 3 auch kostenpflichtig auf CD und demnächst als Boxprodukt mit gedrucktem Handbuch.

Preise und Verfügbarkeit

Die Vollversion von StudioLine Photo Classic 3 für Windows XP, 2000, ME und 98 ist im Online-Shop unter www.studioline.net für 59 EUR (Download), 69 EUR (CD) und demnächst für 89 EUR (Box) erhältlich. Ein Upgrade von Version 2 ist für 20 EUR erhältlich. Alle Kunden, die StudioLine Photo 2 nach dem 1. März 2005 gekauft haben, erhalten das Upgrade kostenlos.

Eine 30-Tage-Demoversion von StudioLine Photo Classic 3 sowie die Freeware StudioLine Photo Basic 3 stehen unter der gleichen Adresse ebenfalls zur Verfügung.

Über StudioLine Photo

StudioLine Photo ist sowohl für Einsteiger wie auch für Profis ein komfortables und umfassendes Produkt für Archivierung, Verwaltung, Bearbeitung und Präsentation von digitalen Bildern. Die innovative Technologie schützt Originalbilder sicher vor ungewollten Veränderungen oder Qualitätsverlusten.

H&M und StudioLine sind registrierte Warenzeichen der H&M Systems Software, Inc.

H&M System Software GmbH

Die H&M System Software GmbH mit Sitz in Rödermark bei Frankfurt entwickelt seit 1974 Software für den deutschen und internationalen Markt. H&M unterhält Tochtergesellschaften in den USA und Frankreich sowie Agenturen in Großbritannien und Italien.
Weitere Informationen unter www.studioline.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.