HIRSCH Servo AG: Rumänische Tochterfirma initialisiert Projekt zur Steigerung der Arbeitssicherheit

(PresseBox) (Glanegg, ) Die Tochterfirma HIRSCH Porozell S.r.l. mit Niederlassung in Cluj, Rumänien startete mit Juli 2010 das Projekt "Employees and employers - together for safety at work". Das vom Europäischen Sozialfond und der Regierung Rumäniens geförderte Projekt erstreckt sich über zwei Jahre und wird 2012 finalisiert werden.

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz haben in der HIRSCH Servo Gruppe hohe Priorität. Davon zeugt auch das aktuelle Projekt zur Steigerung der Arbeitssicherheit in unserem Werk in Rumänien, welches auf die Produktion von EPS-Dämmstoffen spezialisiert ist. Ziel des Projektes ist es, den Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit unserer 37 Mitarbeiter vor Ort zu optimieren. Das von 2010 bis 2012 anberaumte Projekt wird zum größten Teil vom Europäischen Sozialfond in Rumänien im Rahmen des Programms "Development of Human Resources 2007 - 2013" mit einem Betrag von 167.949 € gefördert, die rumänische Regierung unterstützt das Projekt mit einem Förderbetrag in Höhe von 29.638 €.

Weitere Informationen zum Europäischen Sozialfond in Rumänien können der Website unter www.fseromania.ro entnommen werden.
Der nächste Finanztermin ist der 29. Oktober 2010 mit dem Bericht zum Jahresergebnis 2009/10.

HIRSCH Servo AG

Die HIRSCH Servo Gruppe ist der EPS-Spezialist an der Wiener Börse mit Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn, Polen, Slowakei, Italien und Rumänien. EPS-Produkte (EPS steht für expandierbares Polystyrol und ist besser bekannt unter dem Markennamen Porozell®) unterstützen u.a. Energieeinsparungsmaßnahmen und ermöglichen nachhaltiges und ökologiegerechtes Wachstum. Die vielfältigen Anwendungsgebiete reichen von Verpackungen, Technischen Formteilen, Gebäudeisolierungen, Systemplatten für Fußbodenheizungen und Systembausteinen bis hin zu Thermozell® Leichtbeton-Produkten und Transport-Paletten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.