DirectX 11-Unterstützung für den lautlosen Mainstream-PC

HIS präsentiert Radeon HD 5570 Silence mit passivem Kühler für Multimedia im Wohnzimmer

(PresseBox) (Hong Kong - Bremen, ) .
- preiswerte Silent Einstiegs-Karte mit ATI Streaming-Technologie
- UVP ab 85,- Euro
- ready für Windows 7©
- 40 Nanometer-Fertigung
- HDMI-Port
- DirectCompute 11 und OpenCL 1
- Einsatz als Media-Center im Wohnzimmer
- für die Wiedergabe von Blueray, HD-Videos und DVDs oder sonstigen HD-Inhalten geeignet

Grafikkarten-Hersteller Hightech Information System Limited (HIS) aus Hong Kong erweitert sein Portfolio an passiv gekühlten Grafikkarten um eine preisgünstige Variante im "unteren Midrangebereich": Die neue HIS Radeon HD 5570 Silence ist dank des passiven Kühlers nahezu lautlos und unterstützt DirectX 11 sowie Full HD 1080p und die ATI Stream Technologie. Die Low-Profile (geringe Bauhöhe) Grafikkarte verfügt über einen Doppel-Slot-Kühler und neutralisiert die Hitzeentwicklung der GPU, ohne Lärm zu erzeugen - ideal für den Multimedia-Einsatz, gerade auch im Wohnzimmer. Die HIS Radeon HD 5570 Silence eignet sich besonders für Multimedia-Maschinen und verfügt über D-Sub-, VGA-, DVI- und HDMI-Anschlüsse, woran sich die meisten Anzeigegeräte problemlos anschließen lassen.

Die vollständige Unterstützung von DirectX® 11 ermöglicht ansprechende, realistische Optik gepaart mit explosiver HD-Spielleistung. Zudem ist die HIS Radeon HD 5570 Silence kompatibel zu DirectCompute 11 und OpenCL 1.0 und damit für entsprechende universelle Berechnungen geeignet, wie beispielsweise das Transkodieren von Videomaterial. Da es sich bei der HIS HD 5570 Silence um eine PCI-Express-Grafikkarte mit geringer Bauhöhe (low profile) und einer Länge von nur 18,1 cm handelt, passt sie auch in schmale Gehäuse bzw. Small-Form-Factor-PCs.

Auf der HIS HD 5570 Silence arbeitet - wie z.B. auch bei der Radeon HD 5670 - ein im 40-Nanometer-Verfahren gefertigter und aus 627 Millionen Transistoren bestehender "Redwood-Grafikchip" mit 400 Shader-Rechenkernen. Dabei hat die GPU fünf SIMD-Einheiten mit jeweils 80 Shader-Rechenkernen. Diese erreichen eine Taktfrequenz von 650 MHz sowie 20 Textureinheiten und acht Rasterendstufen.

Insgesamt 132 Datenleitungen binden den verbauten DDR3-Speicher an, der mit bis zu 1600 MHz Taktfrequenz arbeitet und über 1024 MB verfügt. Angenehm niedrig ist die Leistungsaufnahme der HIS HD 5570 Silence, denn der Verbrauch unter Volllast ist niedriger als 45 Watt. So kommt der Neuling ohne externe Stromanschlüsse aus und deckt seinen gesamten Strombedarf aus dem PCIex16-Slot.

Auch für den Einsatz als Home-Theater-PC im Wohnzimmer ist die HIS HD 5570 Silence bestens geeignet, zumal sie über HDMI auch für die Wiedergabe von Blueray, HD-Videos und -DVDs oder sonstigen HD-Inhalten auf einem Flachbildschirm geeignet ist und über VGA-, DVI- und HDMI-1.3-Schnittstellen verfügt. Ebenso wird die für den Multimedia-Einsatz relevante Avivo-Funktion sowie ATI-Eyefinity (Multi-Display Funktion) und ATI Crossfire X (Kopplung zweier Grafikkarten) unterstützt.

HD Gamer erhalten mit der HIS HD 5570 Silence zudem eine solide Grafikkarte, die kompromisslos mit allen Features von Microsoft® Windows® 7 zusammen arbeitet und die meisten Spiele auch online und in 3D beherrscht. Zwei zusätzliche, im Lieferumfang enthaltende, "Slotbleche" bzw. Befestigungsklammern erleichtern die Installation im heimischen Multimedia-PC.

Die neue Grafikkarte HIS HD 5570 Silence ist ab sofort für einen UVP von 85,- Euro erhältlich.

Produktspezifikationen der HIS HD 5570 Silence (DirectX 11/ / Full HD 1080p) 1GB (132bit) DDR3 PCIe Low Profile:

- 1024 MB DDR3-Speicher, 1600 MHz Speichertakt, Memory Interface 128 bit
- GPU-Taktfrequenz 650 MHz
- ATI Stream Technologie
- Entwickelt für DirectCompute 11 und OpenCL
- Accelerated Video Transcoding (AVT)
- Kompatibel mit DirectX® 11 und früheren Überarbeitungen
- Unterstützung von ATI Eyefinity
- Unterstützung von OpenGL 3.2
- Unterstützung der Dual-Mode ATI CrossFireX(TM) Technologie
- ATI Avivo(TM) HD-Video- und HD-Display-Technologie
- Dynamische Energieverwaltung mit ATI PowerPlay(TM) Technologie
- PCI Express® 2.1-Unterstützung
- 627 million 40nm transistors
- TeraScale 2 Unified Processing Architecture
- 400 Stream Processing Units
- 20 Texture Units
- 32 Z/Stencil ROP UnitsPolygon throughput: 650M polygons/sec

Weitere Infos: http://www.hisdigital.com/de/product2-547.shtml
ATI Stream Technology: http://www.hisdigital.com/un/news_show-119.shtml

Hightech Information System Ltd.

HIS - Hightech Information System Limited ist ein weltweit anerkannter Entwickler und Hersteller von innovativen und leistungsfähigen Grafiklösungen. Tests und Vergleiche der internationalen Fachpresse bestätigen immer wieder: HIS bietet Produktlösungen, die sich durch besondere Leistungsfähigkeit, innovative Kühllösungen und sehr gute Verarbeitungsqualität im Markt hervorheben. Die breite und ständig aktualisierte Produktpalette des Herstellers umfasst auch Speziallösungen wie übertaktete "Turbo"-Modelle mit IceQ-Kühlern, PCIexpress-X1 Karten für den Anschluss von bis zu 9 Monitoren oder auch absolut geräuschlos arbeitende Multimedia-Grafikkarten für den Wohnzimmer-PC mit HDMI-Anschluss.

1987 in Hong Kong gegründet, verfolgt HIS nur ein Ziel: Hochentwickelte Grafikkarten in bester Qualität herzustellen. " Diesem Qualitätsanspruch gegenüber unseren Kunden fühlen wir uns sehr stark verpflichtet. Unsere Partner können sich auf unsere Technologie, unsere innovativen Produkte und unseren guten Service verlassen", erläutert James Chong, General Manager bei HIS, sein langjähriges Erfolgskonzept.

Mit dem Headoffice in Hong Kong sowie Verkaufsniederlassungen in Europa, dem mittleren Osten, Nordamerika und Asien ist HIS für Partner und Kunden weltweit erreichbar. Die ISO - zertifizierte Produktionsstätte in China wird von Spezialisten im Bereich Produktmanagement und Qualitätskontrolle geführt und fertigt auf höchstem technischem Standard. Besonders hervorzuheben ist außerdem die langjährige Partnerschaft des Grafikkartenherstellers mit dem erfolgreichen Chip-Produzenten AMD aus Kalifornien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.