Hexagon Metrology erweitert Weißlicht-Angebot mit CoreView 6.0

(PresseBox) (Cobham, Großbritannien, ) CoreView 6.0, die neueste Software von Hexagon Metrology für Weißlicht-Messsysteme von Cognitens, bietet Offline-Programmierung, native 64-Bit-Unterstützung, neue Messfunktionen und benutzerfreundliche Berichtstools in Kombination mit beschleunigten Berechnungen und höherem Systemdurchsatz.

Hexagon Metrology hat heute die sofortige Verfügbarkeit von CoreView 6.0 für die automatischen und manuellen Cognitens WLS400 Weißlicht-Messsysteme angekündigt. Die neue Version beinhaltet ein Offline-Programmiermodul für das Robotermesssystem Cognitens WLS400A.

Alle CoreView-Module können nun auf einer nativen 64-Bit-Architektur betrieben werden und so die komplette Speicher- und CPU-Kapazität nutzen. Dadurch werden die Verarbeitung großer CAD-Dateien und die Visualisierung dichter Punktwolken unterstützt und die Berechnung der Ergebnisse beschleunigt.

Neue Funktionen zur Inspektion von Spaltmaßen erlauben die Messung zusammengehöriger Teile in montierter Position. Dies ergänzt die schon länger verfügbaren Verfahren und bietet aussagekräftige Informationen über das Verhalten zusammengehöriger Teile nach der Montage. CoreView 6.0 zeigt auch die Position der im Fahrzeugbau gängigen Stiftbolzen an, z. B. bei der Montage von Automobil-Karosserien.

Die Funktion "Metrology Advisor" von CoreView 6.0 führt den Benutzer des Cognitens WLS400 online und unterstützt die Schaffung effizienterer Prozesse zur Messung von Punkten und Elementen.

Im High Definition-(HD)-Modus erkennt das automatisierte Cognitens WLS400A-System nunmehr Charakterlinien, auch als Tornado- oder Schönheitslinien bezeichnet, entlang der gesamten Fahrzeuglänge. Diese Funktion kann zu bestehenden Messverfahren hinzugefügt werden, z. B. in automatisierten Cognitens WLS400A Anbauteil-Zellen.

Die neue, weiterentwickelte Automated Measurement (AM)-Berechnung sorgt für einen höheren Messdurchsatz des Systems, indem schon während der Berechnung der Messergebnisse des vorherigen Messdurchgangs mit der Durchführung eines neuen Messzyklus begonnen werden kann. So ist sichergestellt, dass die Cognitens WLS400A-Zelle mit minimalen Unterbrechungen kontinuierlich für Messungen genutzt werden kann.

Zudem bietet CoreView 6.0 verbesserte Berichtsfunktionen. Die neu gestalteten Kommentaroptionen erlauben die Positionierung, Ausrichtung und Verteilung von Beschreibungsfeldern innerhalb des gewünschten Bereichs mittels Mausklick zur übersichtlichen Präsentation der Messergebnisse.

CoreView Lite, das kostenlose Programm zur 3D-Anzeige von Dimensionsdaten, steht unter www.cognitens.com zum Download bereit.

Cognitens
Cognitens ist der führende Anbieter optischer 3D-Messlösungen für Industrieanwendungen. Die Dimensionsmesssysteme von Cognitens unterstützen Entwicklungs- und Produktionsprozesse in der Automobilbranche und anderen Fertigungsindustrien. Basierend auf Innovationen in der berührungslosen 3D-Messtechnologie sorgen die Lösungen von Cognitens für Effizienzsteigerungen in den kritischen Phasen von Vorserie, Produkteinführung, Produktionsanlauf und Serienfertigung. Cognitens bietet Produkte und Verfahren zur Erfassung, Analyse und Verbreitung aussagekräftiger Dimensionsmessdaten für unterschiedliche Aufgaben wie Werkzeugbau, Komponentenfertigung, Montage, Qualitäts- und Prozesskontrolle. Das im Jahr 1995 gegründete Unternehmen ist Teil der Hexagon Metrology Gruppe, des größten Messtechnik-Konzerns der Welt.
www.cognitens.com

Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Metrology ist Teil der Gruppe Hexagon AB und vereinigt führende Marken der industriellen Messtechnik wie Brown & Sharpe, Cognitens, DEA, Leica Geosystems (Metrology Division), Leitz, m&h Inprocess Messtechnik, Optiv, PC-DMIS, QUINDOS, ROMER und TESA. Die Hexagon Metrology Marken stehen für eine weltweit einzigartige installierte Basis von Millionen Koordinatenmessgeräten (KMGs), portablen Messsystemen und handgeführten Instrumenten sowie Zehntausenden Messsoftware-Lizenzen. Hexagon Metrology ermöglicht den Kunden volle Kontrolle über Prozesse, die auf dimensioneller Genauigkeit basieren. Somit stellt Hexagon Metrology sicher, dass die gefertigten Teile exakt den Konstruktionsplänen entsprechen. Das Angebot des Unternehmens an Geräten, Systemen und Software wird durch eine breite Palette von Service- und Supportdienstleistungen ergänzt.

www.hexagonmetrology.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.