Effiziente Personalarbeit per Mausklick

Online-Tool für das Human Resource Management

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Im Zuge von Kostenreduzierung, Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen geraten zunehmend auch HR-Abteilungen ins Visier der Unternehmens-Optimierer. Die Managementberatung Hewitt Associates bietet mit dem HR-Analyzer eine aktivitätsbasierte Online-Lösung, die Unternehmen bei der Verbesserung der internen HR-Leistungen unterstützt. Der HR-Analyzer analysiert die Arbeit und Zeiteinteilung der HR-Professionals und liefert aufgrund dieser Daten eine qualifizierte Kostenstruktur der HR-Abteilung. Mit Hilfe dieser Ergebnisse können Unternehmen mit gezielten Maßnahmen sowohl eine Kostenreduzierung als auch eine Effektivitätssteigerung der HR-Abteilung vorantreiben. „Unsere Kunden nutzen die durch den HR-Analyzer generierten Daten zur Definition von neuen Ansätzen in der Personalarbeit, die dem Unternehmen einen klaren strategischen Mehrwert bieten“, so Piotr Bednarczuk, Geschäftsführer der Managementberatung Hewitt Associates in Deutschland.

HR-Optimierungsmöglichkeiten einfach erkennen
Der HR-Analyzer analysiert die Kostenstruktur und das Zeitmanagement einer HR-Abteilung. Im Anschluss an die Datenerfassung setzt er diese in Relation zu den Daten seiner Datenbank. Die Benchmark-Datenbank beinhaltet derzeit Angaben aus über 50 internationalen Unternehmen. Aus dem Vergleich der Daten können zu hohe und versteckte Kosten innerhalb einer HR-Abteilung schnell erkannt werden. Der HR-Analyzer berechnet und bestimmt die Effektivität der jeweiligen HR-Strategie und definiert ineffiziente Arbeits- und Aufgabenbereiche. Damit liefert er objektive und fakten-basierte Daten und Verbesserungsvorschläge.

So einfach funktioniert es
Mittels eines einfach auszufüllenden Fragebogens und eines zusätzlich geführten Interviews wird jeder Mitarbeiter einer HR-Abteilung strukturiert befragt. Insbesondere werden dabei die fünf Aspekte Finanzen, Organigramm, Effektivität der Prozesse, Einsatz von Technologien und Strategie analysiert. Mit Hilfe der Befragungsergebnisse können Aussagen über die Aufgabenverteilung, Arbeitszeitnutzung, Teamstruktur und Effizienz der Abteilung getroffen werden. Diese Informationen, verbunden mit einer Bestandsaufnahme der Fremdkosten fließen in einen strukturierten Business-Plan, der ein alternatives Vorgehen zur Kostenredzierung und Effektivitätssteigerung vorschlägt. „Optimierungsbedarf besteht immer. Der HR-Analyzer ist ein wertvolles Instrument, um die Personalarbeit in der Organisation auf einfache Art und Weise zu verbessern und wettbewerbsfähig zu halten“, so Piotr Bednarczuk.

Hewitt Associates GmbH

Mit über 65 Jahren Erfahrung ist Hewitt Associates (www.hewitt.com) einer der führenden Anbieter von Beratungs- und Outsourcing-Leistungen im Bereich Human Resources. Hewitt berät aktuell mehr als 2.500 Unternehmen und erbringt HR-Outsourcing-Leistungen für weltweit über 300 Firmen mit mehreren Millionen Angestellten und Pensionären. In 35 Ländern beschäftigt Hewitt fast 22.000 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.