Neue 5-jährige Benchmark-Anleihe des Landes Hessen

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Das Land Hessen hat heute eine Benchmark-Anleihe mit einem Volumen von einer Milliarde Euro in Form einer Landesschatzanweisung begeben. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis zum von fünf Jahren bis zum 10. Februar 2017 und ist mit einem Kupon von 1,75 % ausgestattet. Der Reoffer-Preis wurde mit 99,806 % fixiert.

Hessen ist mit einem Rating von AA von Standard & Poor's bewertet, der Ausblick ist stabil. Die Emission wurde von einem Konsortium aus Commerzbank, DekaBank, Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), J.P. Morgan und UniCredit begleitet.

Die Anleihe ist zu Jahresbeginn als erste Anleihe des Jahres 2012 aus dem Segment deutscher Länder auf sehr gute Nachfrage (71 Einzelorders) bei deutschen wie internationalen Investoren gestoßen und konnte sogar unter vergleichbaren ausstehenden Anleihen des Landes gepreist werden.

"Mit dieser Emission konnte das Land erneut eine Finanzierung zu attraktiven Bedingungen erzielen. Das Orderbuch konnte bereits nach einer Stunde mit zweifacher Überzeichnung geschlossen werden. Die gute Nachfrage seitens der Investoren bestätigt die hohe Kreditqualität Hessens", sagte Stefan Löwer, Pressesprecher des Hessischen Finanzministeriums. "Die Auslandsnachfrage von über 20 Prozent bestätigt auch diesmal wieder die internationale Anerkennung des Landes."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.