Große Auswahl an Sicherungen und Sicherungshaltern von Herth+Buss

(PresseBox) (Heusenstamm, ) Mit einem umfangreichen Programm für Sicherungssätze und Sicherungshalter bietet der Kfz-Teile Spezialist Herth+Buss für jedes Fahrzeug die passende Lösung.

Sicherungshalter

Das Unternehmen führt verschiedene Sicherungshalter für die unterschiedlichsten Sicherungsarten im Fahrzeug. So eignet sich beispielsweise die Ausführung 50390431 für Standardsicherungen und die Ausführung 50390430 für Mini-Sicherungen. Beide Abzweig-Sicherungshalter werden anstelle der normalen Sicherung im Sicherungskasten eingesetzt und bieten so einen zusätzlichen Abgang für einen weiteren Verbraucher.

Der Sicherungshalter 50300014 hat Platz für eine MEGA/BF2- und bis zu vier MIDI/BF1-Schraubsicherungen. Für zwei MEGA/BF2-Schraubsicherungen ist der Sicherungshalter 50300015 ausgerichtet und bietet den Vorteil, dass er beliebig erweiterbar ist.

Des Weiteren bietet Herth+Buss den Sicherungshalter 50390905 für Standard-Flachstecksicherungen, der mit dem im Lieferumfang enthaltenen Aufsatz auch für Mini-Flachstecksicherungen verwendet werden kann. Gleiches gilt für die Ausführung 50390906. Dieser Sicherungshalter ist aufgrund seiner höheren Kappe auch für die Sicherungsautomaten der Serien 50295900 bis 50295916 und 50295990 bis 50295996 geeignet. Beide Produkte sind für Spannungen von 12 Volt bis 24 Volt und für Stromstärken von bis zu 30 Ampere ausgelegt.

Sicherungssätze

Darüber hinaus bietet der Kfz-Teile Spezialist unterschiedliche Sicherungssätze mit jeweils fünf bis sieben Einzelsicherungen in verschiedenen Stromstärken.

Die Sicherungen aus dem ATO-Sicherungssatz 50296477066 sind der Standard zur Absicherung von Kfz-Stromkreisen. Die Nennstromstärken der einzelnen Sicherungen sind über eine Farbcodierung gekennzeichnet. Wesentliche Merkmale sind der dreiteilige Aufbau mit Kupferkontakten, der niedrige Spannungsabfall sowie die hohe Zuverlässigkeit unter rauen Umgebungsbedingungen. Die transparente Abdeckung ermöglicht das leichte Erkennen durchgebrannter Sicherungen. Der Sicherungssatz beinhaltet sieben Standard-Flachstecksicherungen der Version 72581/3C, SAE J 1284.

Die Sicherungen aus dem Mini- Sicherungssatz 50296577066 entwickeln sich mehr und mehr zum neuen Standard für den Schaltungsschutz in Fahrzeugen. Mit ihrem Miniatur-Design können die Sicherungen jetzt mehr Schaltkreise bei insgesamt geringerem Platzbedarf schützen. Kleinste Abmessungen kombiniert mit der erforderlichen hohen Temperaturbelastbarkeit machen die Mini-Flachstecksicherungen besonders empfehlenswert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.