HSU Lecture mit Joachim Gauck

(PresseBox) (Hamburg, ) Der frühere DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck spricht am Donnerstag, dem 11. November 2010, um 16 Uhr im Rahmen der diesjährigen HSU Lecture über "Freiheit - Verantwortung - Gemeinsinn".

Der Vortrag dreht sich um das Lebensthema des 70-Jährigen. Joachim Gauck, streitbarer Ex-Bürgerrechtler und Pastor aus Rostock, hat jahrzehntelang gegen Repressalien des DDR-Regimes gekämpft. Er wurde bespitzelt und denunziert. Drei seiner vier Kinder reisten vor der Wende in den Westen aus.

Als Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR wirkte Joachim Gauck ab 1990 maßgeblich an der Aufdeckung und Aufarbeitung des DDR-Unrechts mit. Bei der Wahl des Bundespräsidenten vom vergangenen Mai verlor der Parteilose im dritten Wahlgang gegen Christian Wulf.

Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigte Joachim Gauck anlässlich seines 70.Geburtstages im Januar 2010 als Freiheitsdenker, Versöhner und Einheitsstifter. Er selbst sieht sich eher als "reisenden Demokratie-Lehrer".

Als solcher kommt der brillante Redner am 11. November auch an die Helmut- Schmidt-Universität.

Die HSU Lecture ist die zentrale akademische Großveranstaltung der Helmut- Schmidt-Universität, bei der prominente Redner aus Wissenschaft und öffentlichem Leben zu aktuellen Themen Stellung beziehen. Eröffnet wurde die Reihe 2004 durch den Namensgeber der Universität, Altkanzler Helmut- Schmidt. Seither traten unter anderem der Soziologe Lord Ralf Dahrendorf und der Historiker Fritz Stern als Redner auf.

Der Vortrag beginnt um 16 Uhr im Hauptgebäude der Universität.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.