Dritter Jahrgang Helmholtz-Akademie

(PresseBox) (Berlin, ) Heute startet der dritte Jahrgang der Helmholtz-Akademie für Führungskräfte. Insgesamt nehmen diesmal 61 angehende Führungskräfte aus der deutschen Wissenschaftslandschaft die berufsbegleitende Qualifizierung im Management auf. Die Ausbildung dauert anderthalb Jahre und endet mit einer Prüfung.

"Gute Wissenschaft basiert auf drei Voraussetzungen: Exzellente Lehre, herausragende Forschung und ein wissenschaftsadäquates, effizientes Management", sagt Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft. "Damit künftige Führungskräfte ihr Management-Wissen systematischer erwerben können, haben wir vor drei Jahren die Helmholtz-Akademie ins Leben gerufen." Die Ausbildung besteht aus insgesamt acht Präsenzworkshops auf Schloss und Gut Liebenberg bei Berlin und wird unterstützt durch Online-Selbstlernphasen. Außerdem wird jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer durch einen erfahrenen Mentor begleitet.

Die Aufnahme in das Weiterbildungsprogramm gilt als große Auszeichnung. Damit nun auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Wissenschaftseinrichtungen davon profitieren können, wurden erstmals auch Teilnehmer aus 5 Hochschulen, einem Leibniz-Zentrum und einer deutschen Förderorganisation in das Programm aufgenommen. Damit trägt die Akademie auch zur besseren Vernetzung innerhalb der deutschen Forschungslandschaft bei.

Die Helmholtz-Gemeinschaft leistet Beiträge zur Lösung großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt, Gesundheit, Schlüsseltechnologien, Struktur der Materie, Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. Die Helmholtz-Gemeinschaft ist mit fast 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 16 Forschungszentren und einem Jahresbudget von rund 2,8 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands. Ihre Arbeit steht in der Tradition des großen Naturforschers Hermann von Helmholtz (1821-1894). www.helmholtz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.