Heliocentris begrüßt die thailändische Kronprinzessin Maha Chakri Sirindhorn in der Berliner Firmenzentrale

(PresseBox) (Berlin, ) Während ihres Aufenthaltes in Berlin besuchte die thailändische Kronprinzessin Maha Chakri Sirindhorn Heliocentris, um über das Potential der Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnik für eine verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien zu diskutieren.

Dr. András Gosztonyi, CFO, und Dr. Claus Fischer, Sales Director für den asiatischen Markt, stellten der Kronprinzessin die unterschiedlichen Brennstoffzellenlösungen für Ausbildung, Forschung und Industrie aus dem Hause Heliocentris vor. Ausbildung wurde im Gespräch als treibende Kraft für den ökonomischen Erfolg angesehen.

Mit der Ausweitung ihrer Aktivitäten in Asien zählt Heliocentris bereits heute mehrere Universitäten in Thailand zu seinen Kunden. Diese betreiben Forschung oder entwickeln Energielösungen, die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik beinhalten. Die Auslieferung eines umfangreichen Brennstoffzellen-Ausbildungslabors an das renommierte Khon Kaen Vocational College im Nordosten Thailands stellt einen bedeutenden Meilenstein unserer Aktivitäten dar.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Heliocentris Fuel Cells AG beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Die Informationen in dieser Mitteilung stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar.

Heliocentris Fuel Cells AG & heliocentris Energiesysteme GmbH

Heliocentris ist ein führender Anbieter und Systemintegrator für Brennstoffzellen. Zu seinen über 10.000 Kunden zählen Ausbildungseinrichtungen, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen in mehr als 50 Ländern. Diese nutzen bereits heute mehr als 50 Produkte aus den acht Produktlinien der Heliocentris. Im Bereich der Lehr- und F&E-Systeme für Brennstoffzellen gilt Heliocentris weltweit als einer der Marktführer. Die Bandbreite des Angebots umfasst Lehrsysteme für Unterricht und Studium bis hin zu integrierten Laboranlagen für Forschung und Entwicklung sowie kundenspezifische industrielle Applikationen. Brennstoffzellen gelten als eine Schlüsseltechnologie für die Energieversorgung durch erneuerbare Energien. Brennstoffzellen sind elektrochemische Energiewandler, die umweltfreundlich chemische Energie mit einem hohen Wirkungsgrad unmittelbar in Strom und Wärme umwandeln. Als Pionier der Branche verfügt Heliocentris über langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung dieser wichtigen Zukunftstechnologie. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Eine Tochtergesellschaft in Vancouver, Kanada, betreut den amerikanischen Markt. Weitere Informationen finden sich unter www.heliocentris.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.