HeiTel: Hybridfunktionalität für aktuelle HeiTel-Systeme

(PresseBox) (Molfsee, ) Dank einer weiterentwickelten Firmware werden die aktuellen HeiTel-Produkte CamServer, CamTel SVR, CamDisc SVR und Cam4mobile zu hybriden Videoübertragungs- und Aufzeichnungssystemen. IP-Kameras mit Standard- und Megapixel-Auflösung können nun im gemischten Betrieb mit analogen Kameras an den HeiTel-Systemen betrieben werden.

Dies ermöglicht die herstellerübergreifende Anbindung von Netzwerkkameras an lokale oder dezentrale Videoleitstellen und Notruf- und Serviceleitstellen, die mit HeiTel-Empfangseinrichtungen ausgestattet sind.

Ebenso werden bereits installierte HeiTel-Systeme durch ein einfaches Fern-Update mit der kostenlosen Firmware 1.74 zu hybriden Videoübertragungssystemen bzw. hybriden Netzwerkrekordern (HNVR).

Die Anpassung gängiger IP-Kamera-Modelle ist bereits vollzogen. Für eine herstellerübergreifende Integration zukünftiger Modelle sind die HeiTel-Systeme vorbereitet.

Die Firmware 1.74 und aktualisierte Empfangssoftware stehen auf der HeiTel-Webseite bzw. im Partnerforum zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.