Wasserrohrbruch in Darmstadt

(PresseBox) (Darmstadt, ) In Darmstadt ist in der Nacht von Dienstag (17.) auf Mittwoch (18.) ein Wasserrohr gebrochen. Die Wasserversorgung in der Dieselstraße und in Teilen der Gräfenhäuser Straße war von zirka 0.45 Uhr bis voraussichtlich späten Mittwochnachmittag unterbrochen. Eine Baufirma im Auftrag der HSE Technik reparierte das defekte Rohr. Anwohner konnten sich zwischenzeitlich an einem Hydranten, den die HSE Technik aufgestellt hatte, mit Wasser versorgen. Die Dieselstraße musste vorübergehend gesperrt werden, weil sie vom austretenden Wasser überschwemmt und dadurch unpassierbar war.

Sie können Ihr Abonnement jederzeit unter www.hse.ag/newsletter ändern oder kündigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.