Filbert: Vorstandsvorsitz in neuen Händen

Frühzeitiger Hinweis des HSE-Chefs / Weiter mit voller Kraft

(PresseBox) (Darmstadt, ) Der Vorstandsvorsitzende der HEAG Südhessischen Energie AG (HSE), Albert Filbert, will nach Ablauf seines Vertrages am 30. September 2012 sein Amt in neue Hände legen. Das teilte ein Sprecher des Unternehmens am Mittwoch in Darmstadt mit.

Der seit dreizehn Jahren an der Spitze des Unternehmens stehende Manager habe den Aufsichtsrat in der letzten Sitzung frühzeitig über diese aus persönlichen Gründen erfolgende Entscheidung informiert, damit sich das Gremium rechtzeitig Gedanken über seine Nachfolge machen könne. "Ich werde mich selbstverständlich weiterhin mit voller Kraft und Energie für das Unternehmen engagieren", sagte Filbert wörtlich. Er vertraue dabei auf die bewährte Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der HSE.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.