Berechtigungsbereinigung auf Fileserversystemen

Ludwigsburger IT-Sicherheitsspezialist erweitert sein Dienstleistungsangebot

(PresseBox) (Ludwigsburg, ) Die headtechnology GmbH, IT Sicherheitsspezialist aus Ludwigsburg in Baden Württemberg, erweitert sein Dienstleistungsangebot um den Bereich Berechtigungsbereinigung auf Fileserversystemen.

Eine von vielen IT-Sicherheitslücken in Unternehmen ist die Berechtigung auf den Zugriff wichtiger Daten Durch Mitarbeiterwechsel innerhalb der Geschäftsbereiche, Fluktuation und Fusionen geht der Blick auf die Berechtigungen der Fileserversysteme verloren. Viele haben Zugriff auf geschäftskritische Daten. Die Bereinigung dieses Dilemmas ist bisher nur mit einem erheblichen kostenintensiven Einsatz von Zeit und Personal möglich. headtechnology löst dieses Problem unter Mithilfe einer speziellen Analyse Engine. Ohne Änderungen in der Infrastruktur oder Unterbrechungen im firmenweitem System wird in einer Analysephase von ca. 40 Tagen die Gruppenstruktur des Active Directory und die Verzeichnis- und Berechtigungsstruktur der Fileserver analysiert. Dabei werden die Gruppenstrukturen mathematisch und statistisch erfasst und bewertet.

Das Ergebnis der Analyse sind Reports, die mit hoher Genauigkeit Empfehlungen zur Anpassung der Berechtigungsstruktur geben. Durch ein anschliessend fortlaufendes Auditing erhält das Unternehmen eine präzise firmenorientierte Datenkontrolle und eine erhebliche Reduktion der Kosten und IT-Belastung.

Wegen des hohen Grades der Automatisierung über die Analyse Engine und des geringen personellen Aufwands, kann headtechnology diese Dienstleistung kostengünstig am Markt anbieten.

Das Kerngeschäft der headtechnology GmbH, ist unternehmensweite IT-Sicherheit und IT-Netzwerke mit 80 Mitarbeitern in 9 Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.