H+BEDV wird Certified Partner von SAP(R)

SAP(R) nimmt den Tettnanger IT-Security-Spezialisten und seine Softwarepartner in die Riege auf

(PresseBox) (Tettnang, ) Nach Monaten erfolgreicher Zusammenarbeit ernennt SAP das deutsche Sicherheitsunternehmen H+BEDV Datentechnik zu seinem Certified Software Partner. Mit diesem Schritt kann SAP seine ERP-Architektur durch weitere marktführende Sicherheitsfeatures ausbauen.
SAP-Kunden profitieren so noch stärker vom Rundumschutz-Know-how der Partner.

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in das Partnerprogramm der SAP AG sind ein profundes Wissen im SAP-Bereich, Expertenkenntnisse in einem für SAP wichtigen Bereich, umfassende Projekterfahrung sowie ein SAP-konformer, erfolgsorientierter Business-Plan. Durch die Aufnahme in den exklusiven Zirkel der Technologie-Partner profitiert das Tettnanger Sicherheitsunternehmen von einem bevorzugten Support von SAP, von der Teilnahme an fachspezifischen SAP-Veranstaltungen und erhält darüber hinaus Software-Releases zu einem früheren Zeitpunkt.

Dem Partnerstatus gingen entscheidende SAP-Entwicklungen voraus: So brachte
H+BEDV Anfang des Jahres den weltweit ersten SAP-zertifizierten
H+Virenscanner
auf den Markt. AntiVir Virus Scan Adapter erweitert die Technologie-Plattform SAP NetWeaver um den notwendigen Virenschutz und überwacht den kompletten Dokumentenaustausch von SAP-Anwendungen. In einem weiteren Schritt ging der Sicherheitsanbieter mit dem international agierenden SAP-Security-Beratungsunternehmen SecurIntegration eine strategische Partnerschaft ein. "Die Partnerschaft mit H+BEDV ist natürlich vor allem für unsere Kunden eine gute Nachricht. Denn mit unserem gemeinsamen Know-how konnten wir neuartige Sicherheitspakete - Anti-Viren-Pakete - für SAP-Applikationen unter SAP NetWeaver entwickeln", kommentiert Guido Schneider, Geschäftsführer der Securintegration GmbH die neue Partnerschaft.

Die Partner bieten SAP-Kunden seither verschiedene Pakete aus umfassenden Virenschutz und Beratungsservice für mehr Unternehmenssicherheit. „Wir sind sehr stolz darauf, dass uns SAP nach eingehender Prüfung in die Reihen seiner zertifizierten Softwarepartner aufgenommen hat. Dieser Schritt erfolgt im idealen Einklang mit unserer Strategie, nach der wir unsere Stärke im Enterprise-Segment ausbauen und für KMUs weiter an Bedeutung gewinnen wollen”, führt Detlef Langrock, Sales Director DACH der H+BEDV Datentechnik GmbH, aus. „Mit dem ideal aufeinander abgestimmten Spektrum an Sicherheitsfunktionen bieten SAP und H+BEDV nun gemeinsam all den Anwendern einen echten Mehrwert, die ihre Netzwerke rundum schützen wollen.”

Weitere Informationen über die Partnerschaft mit SAP sowie über die SAP-zertifizierten AntiVir Produkte sind verfügbar unter:
http://www.antivir.de

H+BEDV Datentechnik GmbH

Das Unternehmen H+BEDV Datentechnik GmbH ist seit 1988 auf die Entwicklung systemübergreifender Business-Security-Solutions spezialisiert. Zu den Kunden zählen führende nationale und internationale Unternehmungen im Profit- und Non-Profit-Bereich, diverse Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Auftraggeber.

Neben einem umfangreichen Produktportfolio im MS-Windows-Umfeld nimmt das Unternehmen eine technologisch führende Position im Wachstumsmarkt der Linux-Betriebssysteme ein. Bereits heute bietet H+BEDV Datentechnik GmbH leistungsstarke Lösungen für File-, Web- und Mailserver sowie Workstations.

Der AntiVir-Scanner wurde auch in 2005 wiederholt mit dem VB-100-Prozent- Award ausgezeichnet und besitzt darüber hinaus ein aktuelles TÜV-Zertifikat.

Mit zahlreichen Resellern in Europa und im außereuropäischen Ausland sowie eigenen Absatzwegen verfügt H+BEDV Datentechnik GmbH über ein dichtes Vertriebsnetz. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.