H+BEDV und SecurIntegration bringen Virenschutz ins SAP-System

Lösungspakete für AntiVir-Integration in SAP NetWeaver

(PresseBox) (Tettnang, ) Um mehr Sicherheit für SAP-Systeme zu gewährleisten, ist das international tätige SAP-Security-Beratungsunternehmen SecurIntegration mit dem Sicherheitssoftware-Experten H+BEDV eine Partnerschaft eingegangen. Die beiden Unternehmen bieten SAP-Kunden fundierte Virenschutzberatung und Unterstützung bei der Implementierung des AntiVir Virus Scan Adapters in SAP-Applikationen unter SAP NetWeaver.

SAP enthält seit der Version SAP NetWeaver 04 eine Schnittstelle zur Virenprüfung für Dateien und Dokumente in SAP-Systemen. Der AntiVir Virus Scan Adapter der H+BEDV wurde als weltweit erste Viren-Scan-Schnittstelle (VSI) von SAP zertifiziert. Er unterstützt sowohl ABAP- und JAVA-basierte Systeme als auch integrierte Systemlandschaften.

Durch den Einsatz des AntiVir Virus Scan Adapters können beispielsweise Online-Bewerbungen, die über das HR-Modul in das SAP-System geladen werden, direkt auf Viren überprüft werden. Zudem werden Dokumente und Dateien, die der Nutzer im Knowledge Management (KM)-Bereich des SAP Enterprise Portals ablegt, sofort nach Schadprogrammen durchsucht. Eine mögliche Weiterinfizierung durch Herunterladen oder Öffnen virenverseuchter Dateien lässt sich somit verhindern.

Lösungspakete für den Virenschutz Damit Unternehmen den AntiVir Virus Scan Adapters schnell und einfach einsetzen können, haben H+BEDV und SecurIntegration verschiedene Lösungen entwickelt: In mehreren Paketen bieten die Partner mit umfassendem Virenschutz und Beratungsservice ihren Kunden Unternehmenssicherheit zu einem fairen Preis.

Je nach ihren individuellen Anforderungen haben Unternehmen die Möglichkeit, drei verschiedene Virenschutzseminare zu belegen: ein eintägiges Virenschutz-Grundlagenseminar, ein viertätiges Seminar für den Virenschutz in ABAP-basierten Systemen oder ein fünftägiges Seminar für JAVA-basierte Systeme. Darin erhalten sie eine fundierte Einführung in die eigenständige Installation und Konfiguration des AntiVir Virus Scan Adapters, einen einsatzbereiten Viren-Scan-Server (VSS) sowie aktuelle Informationen zu Anwendungsbereichen der SAP-Viren-Scan-Schnittstelle.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.securintegration.de und http://www.antivir.de.

Über SecurIntegration Die SecurIntegration GmbH ist ein unabhängiges, international tätiges SAP-Security-Beratungsunternehmen mit Sitz in Köln. Neben den Bereichen SAP NetWeaver Berechtigungen und SAP Security-Audit hat sich SecurIntegration auf den Aufbau von sicheren Unternehmensportalen und Single Sign-On in SAP-Systemen spezialisiert. Individuelle SAP-Security-Schulungen und -Lösungen runden das Portfolio des Kölner Unternehmens ab.

H+BEDV Datentechnik GmbH

Das Unternehmen H+BEDV Datentechnik GmbH ist seit 1988 auf die Entwicklung systemübergreifender Business-Security-Solutions spezialisiert. Zu den Kunden zählen führende nationale und internationale Unternehmungen im Profit- und Non-Profit-Bereich, diverse Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Auftraggeber.

Neben einem umfangreichen Produktportfolio im MS-Windows-Umfeld nimmt das Unternehmen eine technologisch führende Position im Wachstumsmarkt der Linux-Betriebssysteme ein. Bereits heute bietet H+BEDV Datentechnik GmbH leistungsstarke Lösungen für File-, Web- und Mailserver sowie Workstations.

Der AntiVir-Scanner wurde auch in 2005 wiederholt mit dem VB-100-Prozent- Award ausgezeichnet und besitzt darüber hinaus ein aktuelles TÜV-Zertifikat.

Mit zahlreichen Resellern in Europa und im außereuropäischen Ausland sowie eigenen Absatzwegen verfügt H+BEDV Datentechnik GmbH über ein dichtes Vertriebsnetz. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.