Hochkarätig besetzte HAVERKAMP-Fachtagung befasst sich mit neuen Beschussklassen und innovativen Lösungen

(PresseBox) (Münster, ) Sicherheitsspezialisten allererster Güte werden er-wartet, wenn das Sicherheitstechnologie-Unternehmen HAVERKAMP am 17.September 2009 zu einer hochkarätig besetzten Fachtagung lädt. Dabei geht es um die aktuelle und die prognostizierte Bedrohungslage insbesondere durch Terrorismus sowie um individuelle Sicherheitskonzepte zum Schutz gegen Sniper- und Sprengstoffanschläge. Tagungsort ist mit dem Beschussamt in Ulm eines der modernsten Institute für Waffen-, Munition- und Sicherheitstechnik weltweit.

Die Fachtagung, die bereits am 16. September abends mit einem "Get-Together" der Tagungsteilnehmer beginnt, beleuchtet unter anderem, wie die Entwicklung der Waf-fentechnik deutlich schneller voranschreitet als die Nor-mierung der Beschussklassen und unterbreitet Lösungs-möglichkeiten für dieses Problem.

Als Referenten nehmen an dieser Tagung unter anderem der Terrorismusexperte und stellvertretende Chefredak-teur des ZDF, Elmar Theveßen, sowie der Chef des Bun-deskriminalamtes, Jörg Ziercke, teil. Ebenfalls werden der Prokurist des Unternehmens Union Stahl, Albert Pantel, und der Leiter des baden-württembergischen Beschuss-amtes Ulm, Rudolf Frieß, den Tagungsteilnehmern Rede und Antwort stehen.

Die HAVERKAMP-Fachtagung, inzwischen die dritte in dieser Form, wird es derweil nicht bei der Theorie belas-sen. Im Rahmen von Praxisvorführungen sieht das Ta-gungsprogramm auch Live-Demonstrationen, simulierte Brandsatz-Angriffe, Beschusstests und Einblicke in die Waffenausstellung des Fachinstituts in Ulm vor.

Das Sicherheitstechnologie-Unternehmen HAVERKAMP aus dem westfälischen Münster nimmt ab sofort Anmel-dungen von Sicherheitsspezialisten für diese Fachtagung entgegen. Detaillierte Informationen gibt es von HAVER-KAMP-Mitarbeiterin Daniela Bartels (d.bartels@haverkamp.de) unter der Telefonnummer +49 (251) 6262-151. Anmeldungen sollten, so die Empfehlung des Unternehmens, schnell erfolgen, da die Tagungsplät-ze begrenzt sind.

Haverkamp GmbH

HAVERKAMP Sicherheitstechnologie

HAVERKAMP produziert sprengwirkungshemmende und durchwurfhemmende Folien-, Fenster- und Türsysteme für die Gebäudeaußenhaut und für Fahrzeuge, die weltweit zu den führenden Technologien zählen. Ferner produziert, liefert und installiert das Unternehmen für jede Aufgabenstellung in der Freilandsicherung das ideale Sicherheits-Zaunsystem mit Durchbruch- und Übersteigdetektion. HAVERKAMP leistet zu-dem wertvolle Projektarbeit und konzipiert umfassende, hoch leistungsfähige und komplexe Sicherheitslösungen für beson-ders gefährdete Objekte und Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und öffentlichem Leben. Erfahrene Spezialisten entwi-ckeln und realisieren Konzepte nach Maß, auf Wunsch im Team mit externen Sicherheitsbeauftragten.

HAVERKAMP Sonnenschutz- und Folientechnologie

Sonnen- und UV-Schutz, Blendschutz, Sichtschutz, Splitter-schutz: Für nahezu jeden Einsatzbereich hat HAVERKAMP ein Komplettsortiment verschiedenster Folien- und Folienrollo-Typen entwickelt. Hochentwickelte Foliensysteme für spezielle Einsatzbereiche wie den Fassadenschutz (beispielsweise Anti-Vandalismusfolie) ergänzen die umfassende Produktpalette.

Firmierung:

HAVERKAMP GmbH , gegründet 1982 als GmbH, Zum Kaiserbusch 26-28, 48165 Münster


Mitgliedschaften:

Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (VSW) e.V.
(NRW, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Norddeutschland, Bayern)
Verband deutscher Sicherheitsingenieure e.V. (VdSI)
Bundesverband für Hersteller und Errichter e.V. (BHE)
American Society for Industrial Security (ASIS)
International Window Film Association (IWFA)
Verband innenliegender Sicht- und Sonnenschutz e.V. (ViS)
Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerver-band Deutschlands e.V. (BVMW)
Deutsch-Arabische Gesellschaft (DAG)
Verein der Kaufmannschaft Münster
Verband für Sicherheitstechnik (VfS)
Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.