Hauppauge WinTV-MiniStick

Kleiner TV-Stick mit großer DVB-T-Empfangsleistung

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Ab sofort bietet Hauppauge mit dem WinTV-MiniStick seinen kleinsten Sprössling innerhalb der DVB-T-Produktreihe rund um USB2-TV-Sticks an. Der WinTV-MiniStick kostet 49,90 Euro (UVP, Deutschland, Österreich / Schweiz=69 SFr) und wird mit einer IR-Fernbedienung, einem USB-Verlängerungskabel, einer DVB-T-Antenne (VHF/UHF) sowie der brandaktuellen WinTV-v7-Software (Version 1.0a-SD) ausgeliefert. In Ländern, die DVB-T nach dem MPEG-Standard MPEG-4 AVC (H.264) übertragen, wird ab sofort das Produkt WinTV-MiniStick-HD mit der neuen WinTV-v7-HD-Software (Version 1.0a-HD) ausgeliefert.

Kleiner TV-Stick, großer Empfang

Ausgestattet mit einem besonders empfangsstarken DVB-T-Tuner und der neuen WinTV-v7-Software bietet der kompakte TV-Stick großes DVB-T-Vergnügen inklusive umfassender digitaler Videorekorderfunktionen. An die USB2-Schnittstelle eines Notebooks oder PCs angeschlossen, können DVB-T-Programme im skalierbaren Fenster oder Vollbildmodus wiedergeben, aufgezeichnet oder zeitversetzt über die TimeShift-Funktion abgespielt werden. Die neue WinTV-v7-Software vereint dabei alle Funktionen, inklusive Videotext, EPG und Aufnahmeplaner in einer kompakten, leicht zu bedienenden Anwendung.

Optionale HDTV- und PAY-TV-Unterstützung

Für Länder die Inhalte ausschließlich oder zusätzlich nach dem MPEG-Standard MPEG-4 AVC (H.264) übertragen, wie zum Beispiel Schweden (TV-Kanal SVT HD), Frankreich oder Norwegen, bietet Hauppauge ab sofort den WinTV-MiniStick-HD mit seiner neuen WinTV-v7-HD-Software an. Entsprechend enthält die Software neben einem MPEG-2-Decoder zusätzlich noch einen H.264-Decoder. Optional aufgerüstet über das Hauppauge WinTV-CI-Modul, ein unterstütztes CAM (Technicrypt CXV / Norwegen) sowie eine entsprechende SmartCard vom Programmanbieter, lassen sich auch verschlüsselte DVB-T-Programme wiedergeben.

Die Wiedergabe von SD-Inhalten über den WinTV-MiniStick in Kombination mit der WinTV-v7-Software setzt ein Rechner mit einem Prozessor ab 1.6 GHz, Windows XP (SP2) oder Windows Vista (32/64 Bit) als Betriebssystem sowie eine freie USB2-Schnittstelle voraus. Die Wiedergabe von HD-Inhalten mit dem WinTV-MiniStick-HD und der WinTV-v7-HD-Software benötigt mindestens einen Prozessor in der Leistungsklasse eines Intel Core 2 Duo mit 2 GHz.

Hauppauge Computer Works GmbH

Hauppauge (www.hauppauge.de) ist einer der führenden Hersteller von TV-Lösungen (Marke: WinTV, PCTV, myTV) für PCs und Notebooks sowie Anbieter von TV-Lösungen für den MAC. Die Angebotsbandbreite reicht von preisgünstigen Einstiegsprodukten bis hin zu technisch hochentwickelten Highend-TV-Karten für hochauflösendes Fernsehen (HDTV). Hauppauge ist mit seinen TV-Produkten weltweit über führende Distributoren im Retailmarkt vertreten und gehört ferner zu einem der führenden Anbieter von TVLösungen für den OEM-Bereich. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei TV-Produkte ein, die speziell für den Einsatz auf PCs mit Media Center ausgerichtet sind. Die Hauppauge Aktie ist unter dem Symbol "HAUP" an der NASDAQ gelistet. Das im Jahr 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hauppauge NY, sowie Niederlassungen in Deutschland, England, Frankreich, Spanien, Italien, Schweden.

Warenzeichen: Hauppauge Logo und WinTV: Hauppauge Computer Works Inc.; Windows Vista, Windows XP, Windows XP Media Center Edition: Microsoft Corporation. Alle anderen Markenzeichnen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firma / des jeweiligen Herstellers. © Hauppauge Computer Works Inc.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.