Mamut und Lexware präsentieren Mamut One

(PresseBox) (Hannover, ) Mamut und Lexware stellen auf der diesjährigen CeBIT das neue Komplettpaket Mamut One vor. Sein Inhalt: Die Business-Lösung von Mamut für kleine und mittlere Unternehmen komplettiert um Lexware- und Haufe-Komponenten. Mamut One verbindet damit Leistungsfähigkeit und Vorteile einer Unternehmens-Software mit zahlreichen webbasierten Diensten.

Das Freiburger Software-Haus Lexware und der norwegische Software-Hersteller Mamut haben eine Kooperation geschlossen: Die Unternehmen bereiten derzeit die Gründung der Mamut-Lexware-Vertriebs GmbH vor, deren Geschäftsführer Andreas Steffen von Lexware und Alexander Braun von Mamut sein werden. Gemeinsam wollen sie Lösungen entwickeln und vermarkten, die auf den Produkten und Services beider Firmen basieren.

Mit Mamut One wird in Deutschland erstmalig eine komplette IT-Lösung - bestehend aus Business- Software und Online-Services - für kleine und mittelständische Unternehmen bis 50 Mitarbeiter angeboten. Diese einzigartige Kombination aus lokaler Software und webbasierten Services gibt den Anwendern die Möglichkeit, überall, jederzeit und zu reduzierten IT-Kosten auf die Unternehmensdaten zuzugreifen.

Software + Services für deutsche Mittelständler

Zurzeit hat Mamut über 400.000 Kunden in 16 europäischen Ländern; über eine Million Anwender nutzen in Deutschland Software aus dem Hause Lexware. "Durch die Verbindung aus unserem komplexen Software-Know-how und lokaler Marktkenntnis einerseits sowie dem Software- und Service-Angebot von Mamut andererseits, entstehen innovative und optimal auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen angepasste Lösungen", sagt Lexware-Geschäftsführer Andreas Steffen. Er bekräftigt: "Beide Partner werden in Zukunft ihre Position in Deutschland gemeinsam weiter ausbauen und in die Entwicklung von Software und Services investieren. Gleichzeitig sind wir durch die Kooperation in der Lage, neue Zielgruppen im KMU-Markt zu adressieren."

Eilert Hanoa, Geschäftsführer und Gründer von Mamut, sagt: "Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Lexware Lösungen anbieten können, die das Beste aus Unternehmenssoftware und webbasierten Services in einem Paket für den deutschen Markt vereinen. In der momentanen wirtschaftlichen Situation beobachten wir ein verstärktes Interesse an kompletten und preisgünstigen Businesslösungen, die Komplexität reduzieren sowie Effizienz und Profitabilität erhöhen."

Mamut One bietet alle Funktionen, mit denen deutsche Mittelständler ihre täglichen Geschäftsabläufe optimieren und vereinfachen können. Das Profi-Paket umfasst unter anderem Software-Module für

- Buchhaltung und Finanzen mit Funktionen beispielsweise für die Belegerfassung, Hauptbuch und Jahresabschluss;
- Personalverwaltung, die unter anderem Mitarbeiterregister führt oder auch Fehlzeiten verwaltet;
- Lexware lohn & gehalt pro 2009 für die einfache und sichere Lohn- und Gehaltsabrechnung;
- Reporting mit der Möglichkeit umfangreicher Analysen;
- Kundenmanagement (CRM) mit Bündelung aller Daten für den schnellen Überblick - über Kunden, Lieferanten, Aktivitäten, Emails und Terminen;
- Vertrieb/Fakturierung und Logistik für die Übersicht über Lieferbarkeiten und die effizientere Planbarkeit dank eines kompletten Lager- und Beschaffungsmanagements;
- Web-Tools, beispielsweise für die Verwaltung und Pflege von Portalen oder Webshops.

Die Services beinhalten

- Mamut Online Desktop für den sicheren Online-Zugriff auf Daten und Funktionen der Mamut-Software;
- Mamut Online Backup für die automatisierte und verschlüsselte Datensicherung und Übermittlung von Dokumenten, Dateien und E-Mails;
- Mamut BusinessMail für die E-Mail-Übermittlung per Microsoft Outlook über PC, Internet oder Mobiltelefon;
- Mamut Validis, das die Buchhaltungsdaten mit automatischer Analyse auf Fehler und Abweichungen prüft und einen Abschlussbericht erstellt;
- Mamut eZ Publish, Software für die Erstellung professioneller Websites;
- Microsoft SharePoint, mit dem Dokumente effizient gemeinsam genutzt werden können;
- Microsoft Live Meeting für das Durchführen von Besprechungen, Kursen und Konferenzen über das Internet;
- Mamut Online Survey, Werkzeuge für Online-Befragungen;
- Haufe-Content ProFirma Professional, das Online-Portal mit Wissen und Werkzeugen für Unternehmer sowie
- professionellen Support, der im Preis enthalten ist.

Auf der CeBIT wird Mamut One als Vorab-Testversion erhältlich sein. Im zweiten Quartal 2009 kommt dann die Vollversion, bestehend aus lokaler Software plus Service-Vertrag, zu Sonderkonditionen auf den Markt. So wird Mamut One E4 zunächst für 590 Euro plus 79 Euro/Monat für den Service-Vertrag "Silver" zu haben sein. Das Komplettpaket ist ab Frühjahr in verschiedenen Varianten erhältlich.

Weitere Informationen über Mamut One gibt es unter www.mamutone.de

Über Mamut

Mamut (OSE "MAMUT") wurde 1994 gegründet und ist ein führender Anbieter von kompletten Business-Software-Lösungen und Internet-Services für kleine und mittlere Unternehmen in Europa. Mamut bietet umfassende und benutzerfreundliche Lösungen zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis des Marktes, mit integrierten Lösungen für Finanzmanagement/Buchhaltung, Vertriebsunterstützung, Kunden- und Kontaktmanagement (CRM), Einkauf/Logistik, Personal, Projektmanagement, E-Commerce, Domains, E-Mail und Webhosting. Mehr als 400 000 Kunden in Europa vereinfachen ihren Alltag mit Lösungen von Mamut. Weitere Informationen über Mamut und die Mamut-Produkte finden Sie unter www.mamut.de.

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Das Freiburger Software-Haus Lexware gehört zu Deutschlands führenden Anbietern kaufmännischer Software für Selbstständige, Freiberufler sowie für kleine und mittelständische Unternehmen. Lexware wurde 1989 gegründet und ist seit 1993 ein Tochterunternehmen der Haufe Mediengruppe. Die Haufe Mediengruppe ist eines der führenden deutschen Medienunternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Steuern und Informationsverarbeitung. Seit 1999 kooperiert Lexware mit Intuit und vermarktet die deutschen Versionen der Intuit-Finanzprogramme. Dazu zählen Quicken, QuickSteuer und QuickBooks. Lexware beschäftigt rund 260 Mitarbeiter und verfügt über einen Kundenstamm von über einer Million Anwendern. Weitere Informationen unter www.lexware.de .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.