Finanzkompetenz im Doppelpack

Quicken Aktionspaket: QuickSteuer 2006 kostenlos dazu!

(PresseBox) (Freiburg, ) Doppelt sparen mit Quicken: Alle Kunden, die jetzt den Marktführer Quicken 2006 kaufen, erhalten als Geschenk die brandaktuelle Version von QuickSteuer 2006 dazu.

Allerdings: Wer sparen will, sollte sich sputen, denn das hochwertige Paket erscheint in limitierter Auflage. Mit dem Schnäppchen können Kunden so nicht nur ihre private Finanzverwaltung auf Vordermann bringen, sondern auch bequem, komfortabel und zuverlässig ihre Steuererklärung 2005 fertigen.

Quicken 2006 ist die ausgewogene Software für die private Finanzverwaltung. Geführt von der Software managt der Anwender seine privaten Finanzen und plant aktiv seine finanzielle Zukunft: Individuelle Auswertungen stellen die persönliche Finanzsituation dar, machen deutlich, wohin das Geld fließt und helfen so dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Das Ausgabenmanagement zeigt etwa, ob gesetzte Sparziele erreicht wurden; Vergleichsreports dienen als persönliche Controllinginstrumente. Für Privatinvestoren interessant: die Wertpapieranalyse. Alle Kauf- und Verkaufssignale stellt Quicken 2006 übersichtlich dar, aktuelle Informationen zu Investmentfonds lassen sich bequem aus dem Internet laden. Zusätzlich erhält der Anwender noch mehr Sicherheit bei der Altersvorsorge – alle Bausteine der privaten Altersvorsorge lassen sich in die Rechenszenarien mit einbeziehen. Das Lexware E-Banking-Modul sorgt schließlich für maximale Sicherheit und Stabilität beim Online-Banking. Sämtliche Transaktionen bewahrt das Programm in einem Ordner „Ausgeführte Vorgänge“ auf und bürgt somit jederzeit für Transparenz. In der Deluxe-Ausgabe hält Quicken 2006 außerdem weitere Analysetools bereit: mit dem Brutto-Netto-Gehaltsplaner geht der Nutzer gestärkt in die nächste Gehaltsverhandlung und die Versicherungsbedarfsanalyse zeigt ihm auf, welche Versicherung, abhängig von der jeweiligen Lebenssituation, wirklich notwendig ist.

Den optimalen Nutzen des Kombiangebots erzielen die Anwender vor allem durch den neuen, auf QuickSteuer 2006 abgestimmten, Datenimport. Dieser ermöglicht es, dass Anwender die steuerrelevanten Daten aus Quicken 2006 viel komfortabler und genau an den erforderlichen Stellen in QuickSteuer 2006 übernehmen können. Insgesamt wurde bei QuickSteuer 2006 analog zu Quicken 2006 viel Wert auf noch bessere Bedienerfreundlichkeit gelegt: Das Programm führt Schritt für Schritt durch die Steuererklärung und prüft dabei, ob alles vollständig und korrekt ist und ob alle Steuersparmöglichkeiten genutzt wurden. Mit QuickSteuer 2006 fertigt so jeder eine Erklärung, die garantiert sicher ist und mit der er zugleich das Optimale für sich herausholt. Ein weiteres Plus an Komfort bietet die neue Willkommensseite von QuickSteuer Deluxe 2006, die den Steuerpflichtigen mit dem neuen Einstiegsinterview „Mein QuickSteuer“ durch die ersten Schritte in der Software führt - vom Anlegen der Steuerdatei bis hin zur Individualisierung des Hauptinterviews. Eine Video-Assistentin begleitet die Anwender dabei durch den Prozess, erläutert ihnen alle wichtigen steuerlichen und programmbezogenen Themen und gibt auf jeder Seite die notwendige Hilfestellung.

Fazit: Das Quicken-Aktionspaket von Lexware ist optimal zur individuellen Finanzverwaltung, ein zuverlässiger Partner für Online-Banking und bietet gleichzeitig schnelles, sicheres und komfortables Steuersparen.

Die Aktionspakete von Quicken 2006 und Quicken Deluxe 2006 sind ab Anfang Dezember im Fachhandel erhältlich. Online-Bestellung ist unter www.lexware.de/shop möglich.

Die Preise:
Aktionspaket: Quicken 2006, inkl. QuickSteuer 2006 € 49,99
Aktionspaket: Quicken Deluxe 2006, inkl. QuickSteuer Deluxe 2006 € 74,99

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Das Freiburger Softwarehaus Lexware wurde 1989 gegründet und ist seit 1993 ein Tochterunternehmen der Haufe Mediengruppe. Die Haufe Mediengruppe ist eine der führenden deutschen Verlagsgruppen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Steuern und Informationsverarbeitung. Lexware etablierte sich mit einem umfangreichen Angebot an Finanzsoftware für den kaufmännischen und privaten Bereich innerhalb weniger Jahre erfolgreich am Markt und beschäftigt rund 260 Mitarbeiter. 1999 entwickelte sich Lexware durch eine Kooperation mit Intuit zum führenden Anbieter im deutschen Finanzsoftwaremarkt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.