Krise und Chancen - das Hasso Plattner Ventures -Forum 2009

(PresseBox) (Potsdam, ) Wie nutzen wir die Chancen, die sich uns täglich bieten - gerade auch in Zeiten, die von krisenhaften Entwicklungen geprägt sind? Welcher Art die Herausforderungen sind, denen sich Unternehmer in den nächsten Monaten stellen, wird am 30.Juni bei Hasso Plattner Ventures 5th Annual Forum on Entrepreneurship "Crisis?... don't miss the Chance!" in Potsdam das Thema sein.

Dazu werden namhafte Persönlichkeiten reden wie u.a.: Dr. Josef Ackermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank; Thomas Curran, CTO Deutsche Telekom AG, Products & Innovation; Ketan Patel, founder, Greater Pacific Capital (London), Dr. Klaus Lesker, Vorstand MAN Ferrostaal. Die fünfte Hasso Plattner Ventures Konferenz schließt damit an die erfolgreichen Zusammenkünfte der letzten Jahre an, bei denen Themen besprochen wurden, die die Zukunft des gesellschaftlichen Lebens prägen werden. Es werden Antworten gegeben auf die Krise, die weit mehr sind als konjunkturelle Maßnahmen oder Rettungsversuche für strauchelnde Branchen.

Für die Konferenz wurden auch sehr bewusst Menschen dazu gewonnen, die beispielsweise im Sport bewiesen haben, dass auch in Niederlagen und unter schwierigen Erfahrungen die Chancen für einen erfolgreichen Neuanfang liegen. Die Olympia-Schwimmerin Britta Steffen und der Rekordtaucher Herbert Nitsch haben ganz eigene Methoden entwickelt, nach Misserfolgen Neues und Unbekanntes erfolgreich zu wagen.

Wie in den vergangenen Jahren legt Gastgeber Eran Davidson, CEO Hasso Plattner Ventures, Wert darauf, aus dem Tag ein internationales Treffen von Verantwortlichen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen zu gestalten. Erwartet werden Entscheidungsträger, Unternehmer sowie Experten aus Industrie, Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Forumssprache ist Englisch. Eine Agenda mit allen Rednern finden Sie in der Anlage.

Ort des ganztägigen Forums ist das Hasso-Plattner-Institut in Potsdam.

Sponsoren des diesjährigen Forums sind die Deutsche Bank AG vertreten durch Dr. Josef Ackermann sowie Joachim Häger; CEO Private Wealth Management Deutschland, MAN Ferrostaal vertreten durch den Vorstand Dr. Klaus Lesker, sowie Deutsche Telekom Laboratories vertreten durch Dr. Heinrich Arnold, Vice President. Medienpartner ist n-tv.

Hasso Plattner Ventures

Hasso Plattner Ventures wurde 2005 in Potsdam gegründet, mit dem Ziel in junge, vielversprechende IT-Unternehmen zu investieren. Zurzeit umfasst das Portfolio der Gruppe 16 Firmen. Das Fondsvolumen wurde durch die Auflage eines neuen Fonds in 2008 auf mehr als 150 Mio. Euro vergrößert. Neben IT-Unternehmen unterstützt Hasso Plattner Ventures seit 2008 auch junge Firmen, die sich der "Clean Technology" widmen. Jüngstes Portfolio-Unternehmen ist die norwegische Firma eZ Systems. eZ hat ein Web Content Management System auf Open Source-Basis entwickelt, das vor allem von grossen Medienunternehmen wie Gruner + Jahr oder Lagardere eingesetzt wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.