Datenbank hilft bei der Suche nach geeigneten Handwerkern

In der Denkmalpflege aktive Handwerksbetriebe

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Die Handwerkskammer Wiesbaden hat eine neue Datenbank eingerichtet, die es ermöglicht, Handwerksbetriebe zu finden, die im Bereich Restaurierung und Denkmalpflege aktiv sind. Unter www.hwk-wiesbaden.de ("Restaurierung und Denkmalpflege") sind über 180 Handwerksbetriebe aus Ober-, West- und Mittelhessen aufgeführt, die sich auf diese Tätigkeiten spezialisiert haben.

Denkmalpfleger hatten regelmäßig die Frage aufgeworfen, wie man geeignete Handwerker für Arbeiten an historischen Gebäuden finden könne. Der kammereigene Arbeitskreis "Märkte für Restauratoren im Handwerk" regte deshalb an, eine entsprechende öffentlich zugängliche Datenbank zu entwickeln.

"Die Erhaltung und Pflege unseres kulturellen Erbes stellt sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch eine wichtige Aufgabe dar", so Kammerpräsident Klaus Repp, der auch Mitglied des Arbeitskreises der Restauratoren ist. Das steigende Interesse an der Erhaltung und Nutzung historischer Bausubstanz, die zunehmenden umweltbedingten Zerstörungen und das immer knapper werdende Bauland fordere das verstärkte Engagement des Handwerks in der Altbauerhaltung und Denkmalpflege. Repp: "Handwerker haben die heutigen Baudenkmale geschaffen und sind nach wie vor die Fachleute bei Erhaltung, Sanierung, Umnutzung und Restaurierung."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.