Rheinland-Pfalz mit Gemeinschaftsstand auf SOLAREXPO in Verona

Anmeldung noch möglich

(PresseBox) (Mainz, ) Im Rahmen des Landesprogramms "Wir öffnen Märkte 2012" organisiert die HWK Rheinhessen für die Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsministerium vom 9. bis 11. Mai einen landesgeförderten Gemeinschaftsstand mit Kooperationsbörse auf der Messe SOLAREXPO & Greenbuilding in Verona. Eine Anmeldung ist noch möglich, sollte allerdings in den nächsten Tagen erfolgen.

Die jährlich stattfindende internationale Messe hat sich in den letzten zehn Jahren zu einer europäischen Top-Adresse in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz entwickelt. Sie stellt auch für rheinland-pfälzische Unternehmen aus den Bereichen Solartechnik, Photovoltaik, Solarthermie, Windkraft, Biomasse und umweltfreundliche Architektur eine optimale Gelegenheit dar, sich den italienischen Markt zu erschließen.

Die Messebeteiligung umfasst auch die Teilnahme an einer Kooperationsbörse. Basierend auf den individuellen Wünschen der Teilnehmer wird die Deutsch-Italienische Handelskammer in Mailand Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern und Kunden auf dem Gemeinschaftsstand organisieren.

Die Betriebe profitieren von der Attraktivität des Gemeinschaftsstandes, individueller Betreuung, Übersetzungsleistungen und der Organisation und Planung des gemeinsamen Messeauftrittes. Die Kosten für den individuellen Messestand und die Kooperationsbörse betragen pauschal 2.500 Euro pro Unternehmen. Die Teilnahme am Gemeinschaftsstand kann über das Messeförderungsprogramm des Landes bis zu 50 Prozent der Gesamtkosten unterstützt werden.

Informationen und Beratung erhalten Interessenten bei der für die Messebeteiligung federführenden Handwerkskammer Rheinhessen, Jörg Diehl, Tel. 06131/ 99 92-39, E-Mail: j.diehl@hwk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.