Regionales Handwerk berät auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung zum Thema Energie sparen

Gebäudeenergieberater und Solartechnikexperten sind am Stand der Handwerkskammer Rheinhessen vertreten

(PresseBox) (Mainz, ) Die Rheinland-Pfalz-Ausstellung bietet als größte Verbrauchermesse im Rhein-Main-Gebiet auch in diesem Jahr in einer Sonderausstellung (Halle 7a) wieder umfassende Informationen zum Thema Energie sparen. Sowohl das Vortragsprogramm als auch die Beratung an den Ausstellungsständen dürften kaum Fragen von Bau- und Sanierungswilligen unbeantwortet lassen.

Als wichtige Ansprechpartner zu den vielseitigen Möglichkeiten zur Energieeinsparung präsentieren sich regionale Handwerksbetriebe, Innungen und die Handwerkskammer Rheinhessen.

Ob Fragen zur Wärmedämmung der Gebäudehülle, zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Strom- oder Wärmeerzeugung, zur Vermeidung und Beseitigung von Schimmel oder zum Auffinden von Wärmelecks mit Wärmebildkameras, die qualifizierten Fachleute des Handwerks stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Der Stand der Handwerkskammer Rheinhessen, der sich links neben der Vortragsbühne befindet, ist mit ausgebildeten Gebäudeenergieberatern des Handwerks besetzt, die Gebäudebesitzern helfen, die optimalen Energieeinsparmaßnahmen zu finden, umzusetzen und die passenden staatlichen Fördermittel zu beantragen.

Des Weiteren sind mit den Firmen Sigurd Spielmann GmbH aus Mainz, Bartsch + Gärtner aus Worms, Kunkler Ltd. aus Münster-Sarmsheim, Wellner Haustechnik aus Bad Kreuznach sowie Krause Haustechnik aus Stromberg Expertenbetriebe für das Heizen mit Sonne und Holz vertreten.

Wer sich für Weiterbildungsangebote zu diesem Themengebiet interessiert ist ebenfalls am Stand der Handwerkskammer genau richtig. Informationen gibt es etwa zu den Lehrgängen Gebäudeenergieberater (HWK), Solarteur, Experte zur Schimmelsanierung am Bau oder Fachkraft für Thermografie im Bauwesen.

Auch außerhalb der Rheinland-Pfalz-Ausstellung stehen die Mitarbeiter des Zentrums für Umweltschutz und Management der Handwerkskammer Rheinhessen für Fragen zum Thema Energie sparen sowie geeigneten Fortbildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.