Neue Förderprogramme für Energieeinsparmaßnahmen in Wohngebäuden

Kreditanstalt für Wiederaufbau ergänzt und vereinfacht die Modalitäten

(PresseBox) (Mainz, ) Ab 1. April 2009 stehen Bau- und Sanierungswilligen neue, zum Teil ver-besserte, Angebote der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zur Verfügung.

So können für die energetische Modernisierung von Gebäuden auf Neubau-Niveau bis zu 75.000 Euro statt bisher 50.000 Euro pro Wohn-einheit in Anspruch genommen werden, zu attraktiven Zinskonditionen mit günstigen Tilgungszuschüssen.

Außerdem wurde das gesamte Fördermittelangebot vereinfacht. Aus bisher drei sind zwei Programme geworden, die ab April zur Verfügung stehen. Sie sind unterteilt in "Energieeffizient sanieren" und Energieeffi-zient bauen".

Einzelne Maßnahmen, wie eine Fenstererneuerung, eine neue Heizung oder die Dämmung der Außenwände oder des Dachs werden darüber auch mit Zuschüssen unterstützt.

Welche Maßnahmen am besten wie durchgeführt und welche Förder-mittel dafür in Anspruch genommen werden können, erfahren Eigentü-mer bei den Gebäudeenergieberatern des Handwerks.

Ein Verzeichnis dieser Berater ist auf der Seite der Handwerkskammer Rheinhessen, www.hwk.de, zu finden oder kann beim Zentrum für Um-weltschutz und Management der Handwerkskammer Rheinhessen (ZUM) angefordert werden.

Das ZUM bietet die Weiterbildung zum "Gebäudeenergieberater (HWK)" bereits seit vielen Jahren an. Der nächste Kurs startet am 23. März in Mainz.Weitere Informationen unter: Tel. +49(6131)2505090 sowie im Internet unter www.zum-rheinhessen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.