Handwerk legt bei Ausbildungsverträgen zu

Positive Lehrstellenzwischenbilanz

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der positive Trend auf dem Lehrstellenmarkt im Rhein-Main-Gebiet setzt sich auch im Sommer fort. Bei der Handwerkskammer Rhein-Main wurden bis Ende Juli 8,7 Prozent mehr neue Lehrverträge eingetragen als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Insgesamt über 1900 Jugendliche haben bereits einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen.

Bernd Ehinger, Präsident der Handwerkskammer Rhein-Main, erklärt: "Nur durch ein enormes Engagement der Handwerksbetriebe zur Ausbildung von Jugendlichen konnte dieses Ergebnis erzielt werden. Wir hoffen sogar darauf, dass wir das gute Ergebnis aus dem Vorjahr wieder erreichen werden. Einfach wird das aber nicht angesichts der rückläufigen Schulabgängerzahlen." Im vergangenen Jahr haben insgesamt 3636 junge Menschen eine Lehre im Handwerk im Rhein-Main-Gebiet begonnen.

"Die Aktivitäten zur Gewinnung von neuen Ausbildungsplätzen werden auch in den nächsten Monaten unvermindert fortgesetzt. Jedem ausbildungswilligen und fähigem Jugendlichen wollen wir die Chance auf einen Ausbildungsplatz geben. Die Stellen sind da", so Kammerpräsident Ehinger. Im Herbst beginnen auch die Nachvermittlungsaktionen für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz.

Kammerpräsident Bernd Ehinger: "Damit zeigt sich einerseits, dass eine Ausbildung im Handwerk attraktiver denn je ist und andererseits, dass sich unsere Handwerksmeister ihrer Verpflichtung gegenüber der Jugend bewusst sind." Zudem seien die Lehrlinge von heute schließlich die qualifizierten Fachleute von morgen und die Betriebsübernehmer von übermorgen. Außerdem beweisen die neuesten Ausbildungszahlen, dass sich die konjunkturelle Erholung auch auf den Lehrstellenmarkt positiv auswirkt, betont er.

Derzeit absolvieren rund 11.000 Jugendliche im Rhein-Main-Gebiet eine Lehre im Handwerk. Freie Lehrstellen und Praktikumsplätze im Handwerk gibt es auch noch im Internet unter www.lehrstellen-im-handwerk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.