Handwerkskammer Reutlingen: Nachwuchs überzeugt mit ausgezeichneten Leistungen

(PresseBox) (Reutlingen, ) Elf junge Gesellinnen und Gesellen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen dürfen sich von nun an Landessieger nennen. Sie wurden beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene als Beste ihres Fachs ausgezeichnet.

Insgesamt 18 Nachwuchskräfte aus den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Tübingen, Sigmaringen und Zollernalb haben sich in diesem Jahr in die Siegerlisten eingetragen. Neben den elf Ersten Landessiegern gingen weitere fünf zweite und zwei dritte Plätze an Teilnehmer aus dem Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen. Im parallel durchgeführten Wettbewerb "Die gute Form im Handwerk - Handwerker gestalten" wurden zwei Holzbildhauerinnen, die an der Heimschule Kloster Wald ihr Handwerk erlernt haben, ausgezeichnet.

"Sie haben den hohen Standard der beruflichen Ausbildung im Handwerk eindrucksvoll unter Beweis gestellt", sagte Joachim Möhrle, Landeshandwerkspräsident und Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, im Rahmen einer Feierstunde der Handwerkskammer Konstanz in Radolfzell. Möhrle ermunterte die Nachwuchskräfte, auch künftig am Ball zu bleiben und die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auszubauen. Er verwies auf die vielfältigen Weiterbildungsangebote der kammereigenen Bildungsakademien und warb für den Meisterbrief. Möhrle: "Der Meisterbrief ist ein attraktives Qualifikationsziel und zugleich ein auf dem Markt anerkanntes Gütesiegel."

Am diesjährigen Leistungswettbewerb aus Landesebene nahmen 304 Gesellinnen und Gesellen aus ganz Baden-Württemberg teil. Sie hatten sich zuvor über ihre Prüfungsnote, die Teilnehmer müssen einen Durchschnitt von mindestens 2,4 erreichen, und Entscheidungen auf Innungs- und Kammerebene qualifiziert. In 85 Handwerksberufen wurden 83 Landesbeste, 32 Frauen und 51 Männer, ermittelt. Für sie geht es weiter beim Bundeswettbewerb, der in diesem Jahr von der Handwerkskammer Bayreuth durchgeführt wird.

Die Auszeichnung Landessieger würdigt nicht nur die Leistung der jungen Handwerkerinnen und Handwerk, sondern eröffnet über die Stiftung für Begabtenförderung zusätzliche Unterstützungsmöglichkeiten auf dem weiteren Karriereweg im Handwerk.

Die Handwerkskammer Reutlingen ehrt alle Kammer-, Landes- und Bundessieger aus ihrem Bezirk am 9. Dezember 2010 in Freudenstadt.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

1. Landessieger/in

Holzblasinstrumentenmacher/in Anne Schneider aus 72070 Tübingen bei Rogge, Herstellung von Dudelsäcken, aus 72070 Tübingen
Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk - Schwerpunkt Bäckerei Alissa Padeffke aus 72116 Mössingen bei Bäckerei-Konditorei Padeffke GmbH aus 72116 Mössingen
Stuckateur/in Kadir Uzunsakaloglu aus 72119 Ammerbuch bei Göhring GmbH aus 72070 Tübingen
Klempner/in Riad Zymeri aus 72119 Ammerbuch bei Alfred Schlecht GmbH aus 72119 Ammerbuch
Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer/in Manuel Armbruster aus 72124 Pliezhausen bei Armbruster Isolierungen GmbH & Co. KG aus 72124 Pliezhausen
Zahntechniker/in Sandra Neugebauer aus 72760 Reutlingen bei Votteler Dentaltechnik GmbH & Co. KG aus 72793 Pfullingen
Bürokauffrau/-kaufmann Kerstin Glück aus 72829 Engstingen bei Metzgerei Oskar Zeeb GmbH aus 72760 Reutlingen
Metallbauer/in Fachrichtung Konstruktionstechnik Alexander Leippert aus 72829 Engstingen bei Heinlin Metallbau aus 72793 Pfullingen
Zweiradmechaniker/in - Fachrichtung Motorradtechnik Moritz Hägele aus 74420 Oberrot bei Wheelie Motorräder Handel & Service GmbH aus 72584 Hülben
Holzbildhauer/in Nina Rehm aus 88605 Sauldorf bei Heimschule Kloster Wald aus 88639 Wald
Maßschneider/in - Fachrichtung Damen Elena Wielatt aus 88682 Salem/Beuren bei Heimschule Kloster Wald aus 88639 Wald

2. Landessieger/in

Orthopädiemechaniker/in und Bandagist/in Achim Maier aus 70794 Filderstadt bei Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG aus 72070 Tübingen
Schilder- und Lichtreklamehersteller/in Jens Günter aus 72270 Baiersbronn bei Merklin-Werbung GmbH & Co. KG aus 72270 Baiersbronn
Glaser/in - Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau Erik Eichele aus 72336 Balingen bei Schmid Glaserei aus 72070 Tübingen
Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk - Schwerpunkt Konditorei Andrea Weiß aus 88361 Boms bei Schuhmann aus 88348 Bad Saulgau
Buchbinder/in - Fachrichtung Einzel- und Sonderanfertigung Susanne Zahn aus 96231 Bad Staffelstein bei Raum aus 72587 Römerstein

3. Landessieger/in

Fahrzeuglackierer/in Martina Schramm aus 72108 Rottenburg bei R. u. M. Schramm GmbH aus 72072 Tübingen
Elektroniker/in - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik Jan Rosenfelder aus 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach bei Alfred Maier Elektrogeschäft GmbH aus 77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Wettbewerb "Die gute Form im Handwerk - Handwerker gestalten"

1. Preisträgerin

Holzbildhauer/in Katharina Ochs aus 88682 Salem bei Heimschule Kloster Wald aus 88639 Wald

2. Preisträgerin

Holzbildhauer/in Nina Rehm aus 88605 Sauldorf bei Heimschule Kloster Wald aus 88639 Wald

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.