Handwerkskammer Reutlingen: Experten für effizienten Energieeinsatz

29 Handwerker und Bautechniker haben ihre Weiterbildung zum Gebäudeenergieberater (HWK) abgeschlossen

(PresseBox) (Reutlingen, ) 29 Handwerker und Bautechniker haben ihre Weiterbildung zum Gebäudeenergieberater (HWK) an der Bildungsakademie Reutlingen erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrgang wurde erstmals in Kooperation mit der Fachschule für Bautechnik an der Kerschensteinerschule durchgeführt.

Rund ein Drittel unseres gesamten Energieverbrauchs entfällt auf das Heizen von Gebäuden und die Warmwasserbereitung. Vor allem in Altbauten bestehen enorme Einsparpotentiale. Die Investition in zeitgemäße Dämmung und effiziente Energietechnik zahlt sich für Verbraucher und die Umwelt aus. Für Stefan Maier, Geschäftsbereichsleiter Weiterbildung der Handwerkskammer Reutlingen, steht deshalb fest: "Es gibt kaum eine Fortbildung, die aktueller ist, als die zum Gebäudeenergieberater."

Der diesjährige Jahrgang weist eine Besonderheit auf: neben 16 Handwerksmeistern, darunter Zimmerer, Schornsteinfeger und Elektriker, haben erstmals Schüler der Fachschule für Bautechnik in Reutlingen teilgenommen. Sie konnten den Abschluss "Gebäudeenergieberater (HWK)" im Rahmen ihrer zweijährigen Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker als zusätzliche Qualifikation erwerben. 12 Schüler und eine Schülerin haben die Prüfungen erfolgreich abgelegt. Dies wäre ohne großen Einsatz und Lernbereitschaft nicht möglich gewesen, hob Maier hervor. Die Kooperation der beiden Bildungseinrichtungen soll fortgesetzt werden.

Die Absolventen haben sich für vielfältige Aufgaben qualifiziert. Gebäudeenergieberater sind gefragte Experten für die energieorientierte Bestandsaufnahme eines Gebäudes über die Kosten-Nutzen-Analyse möglicher Einsparmaßnahmen bis hin zur Planung der Sanierung. Darüber hinaus sind sie berechtigt, Energieausweise für Wohngebäude auszustellen. In der Regel setzen die einschlägigen Förderprogramme eine qualifizierte Energieberatung voraus. Im Mittelpunkt des Lehrgangs stehen die Bereiche Baukonstruktion, Bauphysik und Anlagentechnik. Neben der theoretischen Prüfung ist eine Projektarbeit mit Fachgespräch gefordert.

Der nächste Lehrgang an der Bildungsakademie Reutlingen beginnt am 22. Oktober 2010. Der Unterricht findet jeweils freitags abends und samstags statt. Information und Anmeldung: Tel. 07121 2412-320, E-Mail: info@bildungsakademiert.de, www.hwk-reutlingen.de/weiterbildung.

Die neuen Gebäudeenergieberater:

Kurt Schmid aus 71083 Herrenberg
Wolfgang Mayer aus 71101 Schönaich
Matthias Hartmann aus 72108 Rottenburg
Andreas Schestag aus 72108 Rottenburg
Dirk Seel aus 71139 Ehningen
Christian Wieland aus 72072 Tübingen
Stephan Wagner aus 72145 Hirrlingen
Timo Harpain aus 72172 Sulz-Bergfelden
Simon Baltzer aus 72119 Ammerbuch
Josef Zink aus 72270 Baiersbronn
Adolf Jetter aus 72336 Balingen
Gerhard Stickel aus 72336 Balingen
Peter Kuppelwieser aus 72406 Bisingen
Hans-Werner Schink aus 72415 Grosselfingen
Joachim Lorch aus 72461 Albstadt
Lothar Galster aus 72525 Münsingen
Andreas Ziegler aus 72574 Bad Urach
Anastasia Sperling aus 72760 Reutlingen
Florian Böttle aus 72764 Reutlingen
Stephan Genz aus 72764 Reutlingen
Michael Hauser aus 72764 Reutlingen
Robert Neagos aus 72764 Reutlingen
Christophe Durieux aus 72770 Reutlingen
Jürgen Lorch aus 72770 Reutlingen
Ulrich Schwenk aus 72800 Eningen
Armin Trebuss aus 72829 Engstingen
Michael Hebel aus 73266 Bissingen an der Teck
Stefan Klay aus 73730 Esslingen
Dieter Hipp aus 88605 Sauldorf

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.