HWK vereidigt neue Sachverständige

(PresseBox) (Oldenburg, ) Der Präsident der Handwerkskammer (HWK) Oldenburg, Jürgen Hemmerling, hat acht neue Sachverständige öffentlich bestellt und vereidigt. Hauptaufgabe der von der HWK zunächst für zwei Jahre bestellten Gutachter ist es, Streitfälle zwischen Betrieben und Kunden zu schlichten. Die hohe Verantwortung dieses Amtes unterstrich Hemmerling während einer Feierstunde in der HWK. Gegenwärtig stehen im HWK-Bezirk 82 Sachverständige für 32 Handwerke speziell im Bau-, Ausbau-, Metall- und Holzgewerbe zur Verfügung.

Bildunterzeile:

Die neuen Sachverständigen: Präsident Jürgen Hemmerling (r.) vereidigte (v. l.) Zimmermeister Dieter Josef aus Hatten, Dipl.-Ing.Olaf Koschnitzke aus Nordenham für das Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk, Goldschmiedemeister Andreas Speckmann aus Oldenburg, Maler- und Lackierermeister Lars Sieberg aus Oldenburg, Gebäudereinigermeister Henry Felske aus Nordenham, Kraftfahrzeugmechanikermeister Johann Harms aus Oldenburg, Dachdeckermeister und Klempnermeister Burkhard Hofmann aus Vechta für das Klempnerhandwerk und Estrichlegermeister Bernd Naujoks aus Delmenhorst. Foto: HWK

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.