Studiengang bei der Bildungsakademie Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Fachwirt/in für Projektmanagement (HWK) / "Lernen, wie Projekte geplant, realisiert und gesteuert werden"

(PresseBox) (Mannheim, ) Projektmanagement ist zu einer Schlüsselqualifikation für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geworden. Denn fast alle sind in kleine oder große Projekte eingebunden. Gerade weil die Aufgaben dort neu, unbekannt, schwer planbar und komplex sind, zeigen sich Mängel im Ablauf.

"Projektmanagement wird so zunehmend zum unternehmerischen Erfolgsfaktor", erläutert Bernd Zürker, Bildungskoordinator bei der Bildungsakademie Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Der neue praxisnahe Studiengang zur/m Fachwirt/in für Projektmanagement (HWK) enthalte alles, was für den Erfolg von Projekten wichtig ist. Im Mittelpunkt stehe das Handwerkszeug, um Projekte effizient zu planen und erfolgreich umsetzen.

Teilnehmer erfahren anhand konkreter Beispiele, wie Projekte professionell geplant und umgesetzt werden. Erfahrene Projektmanager zeigen wie man bewährte Projektmanagement-Tools optimal nutzt, ein Projektteam wirkungsvoll einsetzt und Kosten und Zeit effektiv überwacht. Letztendlich wie man Projekte zum gewünschten Erfolg führt.

"Der Lehrgang deckt alle Aspekte des Projektmanagements ab und ist mit diversen Fallstudien äußerst praxisnah angelegt" erklärt Zürker weiter. "Gerade das anerkannte HWK-Zertifikat, auf das der Studiengang optimal vorbereitet, dient der eigenen beruflichen Profilierung", so Zürker.

Die "Bildungsgarantie" - das einzigartige Sicherheitsnetz

Sollten Teilnehmer einmal eine Prüfung nicht bestehen, so können sie jetzt mit der Bildungsgarantie den dazugehörigen Vorbereitungskurs unter bestimmten Voraussetzungen noch ein zweites Mal kostenfrei besuchen.

Die "Bildungsgarantie" der Bildungsakademie Mannheim ist ein guter Grund mehr, bei der beruflichen Weiterbildung auf die Bildungsakademie Mannheim zu setzen, denn wer sonst garantiert erfolgreiche Bildung?

Der 400 Unterrichtseinheiten umfassende Studiengang richtet sich an Ingenieure, Meister und Fachwirte und beginnt am 12.Oktober 2010.

Anmeldung und Beratung bei Rosemarie Sauer unter Telefon +49 (621) 18002-226 oder per Telefax +49 (621) 18002-342 oder per E-Mail: sauer.r@hwkmannheim.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.