Verständnis für fremde Kulturen

Metallbauermeister Lahnstein hat ein Herz für Lehrlinge mit Migrationshintergrund

(PresseBox) (Koblenz, ) "Ich habe positive Erfahrungen mit jungen Leuten, die aus einem anderen Kulturkreis kommen", schätzt Metallbauermeister Lothar Lahnstein aus Braubach ein. Die Familie von Vedat Pecker kommt aus der Türkei, er selbst ist in Deutschland geboren. Jetzt gehört er zu den rund 10.000 Jugendlichen in der Wirtschaftsregion Mittelrhein, die einen Handwerksberuf lernen und in die Lehrlingsrolle der Handwerkskammer (HwK) Koblenz eingetragen sind. Er möchte Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik werden und lernt sein Handwerk bei Lothar Lahnstein.

"Er stand eines Tages auf dem Gelände und hat sich beworben. Ich war von seiner Eigeninitiative und seinem festen Willen, Metallbauer zu werden, angetan, obwohl ich eigentlich schon einen Lehrling hatte. So bekam er über ein Praktikum im Rahmen der von der Agentur für Arbeit geförderten Einstiegsqualifizierung (EQ) seine Chance. Das Praktikum ist inzwischen in einen Lehrvertrag gemündet", erzählt Lahnstein. "Er ist nicht mein erster Lehrling mit fremden Wurzeln und die Erfahrungen sind gut", fügt er hinzu.

Für den Handwerksmeister zählen die Einstellung zur Arbeit und Werte wie Höflichkeit, Pünktlichkeit und Teamgeist mehr als Schulnoten. "Die jungen Menschen werden doch heute reizüberflutet und sind zahlreichen Einflüssen ausgesetzt. Sie strengen sich in der Schule oft nicht genug an. Im Wunschberuf ändert sich das häufig. Ausbildungsbegleitende Hilfen, wie sie die Handwerkskammer Koblenz anbietet, greifen bei Problemen in der Berufsschule", weiß er.

Wenn es weiter so gut mit der Lehre läuft, wird Vedat als Geselle übernommen. "Ein Mitarbeiter geht in Rente und gute Fachkräfte sind nicht einfach zu bekommen. Sie selbst auszubilden, ist immer die beste Möglichkeit", so der Metallbauermeister.

Alle Informationen zu offenen Lehrstellen laufen in der Pädagogischen Anlaufstelle der HwK zusammen. Die HwK-Lehrstellenbörse wird ständig aktualisiert und kann im Internet unter www.hwk-koblenz.de/... abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.