Einblicke in "Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan."

Handwerkskammer Koblenz legt Geschäftsbericht 2009 vor

(PresseBox) (Koblenz, ) 18.500 Betriebe mit 145.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 10.000 Lehrlinge - Zahlen zum Handwerk im nördlichen Rheinland-Pfalz. Handwerk ist ein wichtiger Teil des Mittelstandes, Handwerk ist "Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan." Auf dessen Interessen richtet sich die Handwerkskammer Koblenz aus und legt im soeben erschienenen Geschäftsbericht 2009 einen Überblick über Ereignisse und Schwerpunkte des vergangenen Jahres vor.

"Wir geben dem Handwerk eine Stimme in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft", überschreiben HwK-Präsident Werner Wittlich und Hauptgeschäftsführer Alexander Baden das gemeinsame Tun für die Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Koblenz, in das zahlreiche ehrenamtlich engagierte Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter aus dem Handwerk eingebunden sind.

Mit dem Jahresbericht in neuem Erscheinungsbild bringt die HwK ihre Arbeit in übersichtlicher Form näher und macht deutlich, was sie im vergangenen Jahr geleistet hat. Das Dokument steht auch im Internet zur Verfügung unter www.hwk-koblenz.de/geschaeftsbericht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.