Messe "Job-Kontakt": Migranten dringend erwünscht

(PresseBox) (Hamburg, ) In einer globalen Welt ist der Arbeitsmarkt auf neue Ideen und Gesichter, die auch in Zukunft Innovationen anstoßen und vorantreiben, angewiesen. Gerade Menschen mit Migrationshintergrund besitzen Kompetenzen, die viel zu häufig nicht ausgeschöpft werden.

Die Messe "Job-Kontakt" führt Arbeitnehmer und Arbeitgeber zusammen. Migrantinnen und Migranten können sich über konkrete Angebote informieren oder Kontakt zu anwesenden Unternehmen aufnehmen. Hamburger Unternehmen erhalten wiederum Informationen über die Möglichkeiten, Migrantinnen und Migranten zu beschäftigen und können sich vor Ort mit Interessenten austauschen.

Die "Job-Kontakt" findet am 04. Juni von 10 bis 16 Uhr und am 05. Juni von 10 bis 15 Uhr im ELBCAMPUS, dem Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg, statt Die Messe wird verantwortet von der Handwerkskammer Hamburg und gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg, dem Diakonischen Werk Hamburg, der IBA Hamburg GmbH sowie der passage gGmbH umgesetzt. Sie wird gefördert von der Behörde für Wirtschaft und Arbeit, der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, der Agentur für Arbeit Hamburg und team.arbeit.hamburg, Hamburger Arbeitsgemeinschaft SGB II.

Informationen auch unter www.job-kontakt-hamburg.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.