Mehr als 1.200 Mädchen probieren das Handwerk aus

16. Mädchenwirtschaft - eine Berufe-Rallye

(PresseBox) (Hamburg, ) "Mädchenwirtschaft - eine Berufe-Rallye", unter diesem Motto präsentieren sich seit gestern in der Handwerkskammer Hamburg am Holstenwall speziell für junge Frauen rund 30 gewerblichtechnische Berufe. An der Gemeinschaftsaktion, die bereits zum 16. Mal stattfindet, beteiligen sich neben der Handwerkskammer, der Agentur für Arbeit und dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt auch wieder diverse Hamburger Innungen, Institutionen und Handwerksbetriebe sowie das Mädchenprojekt "Dolle Deerns e.V."

Ziel der Veranstaltung, durch die Senatorin Christa Goetsch in Begleitung von Peter Becker, Präsident der Handwerkskammer Hamburg, am heutigen Vormittag einen Rundgang gemacht hat, ist es, das Berufswahlspektrum von jungen Frauen zu erweitern, sie über gewerblichtechnische Berufe zu informieren und sie für diese zu begeistern.

Das große Interesse an dieser Informationsveranstaltung wird durch die hohe Zahl der Anmeldungen deutlich. Mehr als 1.200 Hamburger Schülerinnen werden zwischen dem 17. und 19. Februar, in der Zeit von 9 bis 14 Uhr in der Handwerkskammer Hamburg am Holstenwall 12 erwartet.

Die "Mädchenwirtschaft 2009" ist wieder in Form einer Rallye organisiert. Weibliche Azubis, Ausbilderinnen und Ausbilder der beteiligten Institutionen, Innungen und Betriebe sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbände und des Mädchenprojektes stehen dabei an verschiedenen Ständen nicht nur für Fragen zu den Berufen zur Verfügung. Die Schülerinnen haben auch vielfältige Möglichkeiten, sich im praktischen Tun selbst auszuprobieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.