Hamburg wird 2011 Europäische Umwelthauptstadt

Handwerkskammer zeigt grünen Daumen

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Handwerkskammer Hamburg gratuliert dem Senat der Freien und Hansestadt Hamburg zur Verleihung des Titels "Europäische Umwelthauptstadt 2011" durch den EU-Umweltkommissar Stavros Dimas heute in Brüssel.

"Dieser Titel ist eine große Anerkennung für die konsequente Klimaschutzstrategie des Senats", hob Peter Becker, Präsident der Handwerkskammer Hamburg, hervor. "Bei der Bewerbung konnten der Erste Bürgermeister von Beust und Umweltsenatorin Hajduk nicht zuletzt auch durch ihre lösungsorientierte Zusammenarbeit mit der Hamburger Wirtschaft punkten."

Frank Glücklich, Hauptgeschäftsführer der Kammer, ergänzte: "Diese wichtige Entscheidung ist ein sehr guter Tag für das Hamburger Handwerk, das sich im Umweltschutz bereits seit vielen Jahren stark engagiert."

Die Handwerkskammer Hamburg wird sich insbesondere in den wichtigen Bereichen grüner Wirtschaftsförderung, energetische Gebäudeoptimierung sowie umwelttechnische Qualifizierung aktiv am verstärkten europäischen Austausch beteiligen. Das Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik (ZEWU) der Handwerkskammer Hamburg freut sich auf eine noch intensivere Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern. Dabei stehen die kundenorientierte Umweltberatung sowie die forcierte Umsetzung der Energieeffizienzziele durch das Handwerk ganz oben auf der Agenda.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.