2. Expertenworkshop zu Förderstrukturen für junge Unternehmer/innen

(PresseBox) (Hamburg, ) Seit Oktober 2008 ist die Handwerkskammer Hamburg Mitglied in dem europäischen Partnerschaftsprojekt SME-TraiNet. Gemeinsam mit zehn europäischen Partnern sollen Angebote und Förderstrukturen von jungen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Nachgründungsphase überprüft und weiterentwickelt werden. Ziel ist es, Strategien für eine bessere Förderung von jungen KMU und Empfehlungen für den politischen Diskurs festzuhalten.

Am 18. August von 15 bis 18 Uhr werden im ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg beim zweiten Expertenworkshop Vertreter verschiedener Institutionen die Situation von jungen KMU und deren Bedarfe überprüfen. Eine Anmeldung ist bis 13. August erforderlich unter: mhartigernst@elbcampus.de

Der aktuelle Stand der Beratungs- und Fortbildungsangebote wird dargestellt und analysiert von Geschäftsführern von KMUs, Betriebs- und Unternehmensberatern, Handwerkskammer- Dozenten und Projektmitarbeitern, Mitarbeitern aus Berufsbildungszentren und Institutionen der betrieblichen Förderung, aus der Hamburger Wirtschaftsbehörde und Innungen, Stiftungen und Förderinstitutionen sowie Universität und Wissenschaft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.