Handwerkskammer startet Lehrstellen-Radar

Per App zur Lehrstelle im Handwerk

(PresseBox) (Würzburg, ) Zum 1. Januar 2012 startete die Handwerkskammer für Unterfranken den "Lehrstellen-Radar". Mit der kostenlosen App ist die Suche nach freien Lehrstellen im Handwerk ganz einfach auf dem Smartphone möglich. Der "Lehrstellen-Radar" ist an die Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer für Unterfranken gekoppelt. Betriebe, die freie Ausbildungsplätze dort melden, können sich von nun an auch auf Smartphones präsentieren und so eine größere Zielgruppe erreichen.

Laut einer Forsa-Studie für den Branchenverband Bitkom von September 2011 besitzen mindestens 20 Millionen Bundesbürger ein Smartphone. Bei den über 14- Jährigen war es 2011 jeder Dritte. Im Schnitt hat jeder Smartphone-Nutzer nach Bitkom-Angaben 17 Apps auf seinem Mobiltelefon installiert. "Der 'Lehrstellen-Radar' soll unsere Aktivitäten in der Nachwuchswerbung unterstützen. Schulabgängern, Eltern und auch Lehrern bieten wir nun die Möglichkeit, mobil und flexibel auf das Lehrstellenangebot der Handwerkskammer für Unterfranken zuzugreifen", so Rolf Lauer, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken. Die App ist kostenlos für iPhone und Telefone mit Android-Betriebssystem erhältlich. Einmal installiert, erlaubt das Programm den Zugriff auf das gesamte Angebot der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer für Unterfranken. Über das Anlegen eines Profils werden Nutzer der App aktuell informiert, sobald eine passende Lehrstelle eingetragen wird. Der "Lehrstellen-Radar" bietet außerdem Informationen zu den rund 130 Ausbildungsberufen im Handwerk sowie Bewerbungstipps. Über die Radarfunktion der App können Lehrstellen auch in Echtzeit gefunden werden. Die Handykamera wird bei einer Tour durch die Stadt einfach ausgerichtet, im Display erscheinen dann freie Lehrstellen in der Nähe. Diese Funktion wird mit dem Begriff "Augmented Reality" umschrieben. Visuelle Darstellungen, in diesem Fall die Bilder der Handykamera, werden dabei durch computergenerierte Informationen erweitert.

Mobile Lehrstellenbörse
Schon jetzt hat der "Lehrstellen-Radar" zahlreiche Lehrstellen für das im September beginnende Ausbildungsjahr im Angebot. Die Online-Suche von freien Ausbildungsplätzen in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer für Unterfranken ist unter www.hwk-ufr.de natürlich auch weiterhin möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.