366 neue Betriebswirte (HWK): Förderpreis des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V. verliehen

(PresseBox) (München, ) 366 neue Betriebswirte (HWK), unter ihnen 118 Frauen, beglückwünschten Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel, MdL, und Handwerkskammerpräsident Heinrich Traublinger, MdL a. D., bei der Abschlussfeier am 22. Juni 2009 in München zu ihrer bestandenen Prüfung. Die Absolventen hatten die entsprechenden Fortbildungskurse der Akademie für Unternehmensführung in München und der Bildungszentren der Handwerkskammer für München und Oberbayern in Ingolstadt/Freising, Mühldorf und Traunstein besucht. Bislang sind im Kammerbezirk 7218 Betriebswirte (HWK) ausgebildet worden. Die Preisträger des diesjährigen "Förderpreises des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V." sind Schreinermeister Markus Bichler aus Berg im Gau, Kfz-Technikermeister Oliver Byczynski aus München und Bäckermeister Manuel Willaschek aus Burgkunstadt. Erhard Gschrey, Verbandsdirektor des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., überreichte die Urkunden und die Schecks.

Traublinger lobte das Fortbildungsengagement der Betriebswirte (HWK) und ihren überdurchschnittlichen beruflichen Ehrgeiz, schneller als andere vorwärts kommen zu wollen. Traublinger: "Sie sind damit ein Musterbeispiel, dass unser Land über ein ausgezeichnetes Elitepotential gerade auch in Handwerk und Mittelstand verfügt." Die Leistungsstärke des Wirtschaftsbereichs Handwerk sei gerade in der aktuellen Wirtschaftskrise wichtiger denn je. Deutlich zeige sich die hohe Bedeutung eines stabilisierenden, starken Handwerks für die Binnenkonjunktur und Gesamtwirtschaft. Traublinger: "Unsere Betriebe stützen mit nur moderaten Umsatzrückgängen die Gesamtwirtschaft. Auch die Beschäftigung entwickelt sich im Handwerk deutlich stabiler als in anderen Branchen." Das Handwerk beweise also Stärke. Doch dies sei beileibe kein Selbstläufer. Der Handwerkskammerpräsident. "Die Politik darf jetzt nicht die Hände in den Schoß legen oder in Untätigkeit erstarren. Es gilt gerade jetzt, das günstige Drehmoment in Handwerk und Mittelstand zu nutzen und hier mutig und konsequent anzuschieben."

Informationen zur Weiterbildung zum Betriebswirt (HWK) im Internet unter www.hwk-muenchen.de/kurse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.