Veranstaltung zu Kurzarbeit und Qualifikation

Handwerkskammer lädt Betriebe am 4. März ein

(PresseBox) (Frankfurt (Oder), ) Eine Veranstaltung zum Thema "Kurzarbeit und Qualifikation als Rettungspaket für ihren Betrieb" findet am 4. März von 16:00 Uhr - 18:30 Uhr im Bildungszentrum der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg im Konferenzraum 2 statt.

Experten der Arbeitsagentur Frankfurt (Oder) und Berater der Handwerkskammer informieren Unternehmen, ob und wie sie von der Kurzarbeit profitieren können. So wird Projektleiterin Agnes Vollmer-Bela über das Projekt "pro Beruf" referieren und Wolfgang Lausch, stellvertretender Leiter des Bildungszentrums wird mögliche Qualifizierungsangebote für Kurzarbeiter vorstellen.

Zahlreiche Anmeldungen für diese Veranstaltung liegen bereits vor. Weitere nimmt das Sekretariat der Abteilung Gewerbeförderung der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg gern entgegen.

Handwerkskammer Frankfurt (Oder), Region Ostbrandenburg

Die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg ist die größte Vertretung des Handwerks in Ostbrandenburg. Sie vertritt 11.832 Unternehmen. Das sind 3.075 im Barnim, 3.540 in Märkisch-Oderland, 2.832 im Landkreis Oder-Spree, 1.516 in der Uckermark sowie 869 in der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder). Stand: 31.12.2008

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.