Gründercenter schnell erreichbar

Umfangreicher Service von Anfang an: Gründer-Center in neuen Räumen

(PresseBox) (Frankfurt (Oder), ) Seit Juli 2009 finden Existenzgründer im Handwerk und interessierte Bürger das Gründer-Center der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg gleich im Erdgeschoss neben der Eingangshalle in der Bahnhofstraße 12 im Raum 122.

Hier ist der richtige Platz für alle Fragen zum Gründungsgeschehen und die dafür nötigen Vorraussetzungen. Von Claudia Schmidt erhalten Gründer erste Informationen zur Existenzgründung und zu Weiterbildungsmöglichkeiten, aber in erster Linie Unterstützung bei der Erledigung der Formalitäten für die Anmeldungen bei den zuständigen Ämtern im Rahmen eines Formularservice.

Zusätzlich finden im Gründercenter ab Juli an jedem 3. und 4. Dienstag im Monat Beratungstage für Existenzgründer aber auch für bereits eingetragene Mitglieder mit Vertretern des Kundencenters der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) statt.

Am 21. Juli steht erstmals eine Expertin zu Fragen der Unternehmensfinanzierung zur Verfügung. Die Beratungen sind kostenlos. Für die Beratungstage ist eine Anmeldung im Gründer-Center erforderlich.

Weitere Informationen zum Gründer-Center finden Sie auch auf der Internetseite der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg www.hwk-ff.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.