Für die Manager von morgen

Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Studium

(PresseBox) (Dresden, ) Ein Studium und den Beruf miteinander zu vereinbaren ist schwierig. Dass es machbar ist, beweisen bereits vier Studentenjahrgänge, die diesen Spagat für ihr Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) Unternehmensführung der Wirtschaftsakademie der Handwerkskammer Dresden auf sich genommen haben. Im März 2011 soll der fünfte Durchgang starten. Damit sich Fach- und Führungskräfte, Selbstständige sowie Unternehmer aus Handwerk, Handel und Industrie ausführlich über den Studiengang informieren können, veranstaltet die Wirtschaftsakademie Dresden am 26. August 2010, ab 17 Uhr, im Bildungszentrum Handwerk, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden, einen Informationsabend zum Studiengang Bachelor of Arts Unternehmensführung.

Studieninhalte sind beispielsweise Management, Personalführung, Marketing und Logistik, aber auch Recht und Finanzen. Das Studium dauert fünf Semester, der Abschluss Bachelor of Arts ist europaweit anerkannt. Handwerksmeister mit dem Abschluss Betriebswirt (HWK) haben die Möglichkeit das Studium ohne Abitur aufzunehmen. Das Studienangebot richtet sich auch an Betriebswirte (IHK, VWA, Fachschule) und Umsteiger aus einem wirtschaftswissenschaftlichen Direktstudium.

Die Wirtschaftsakademie Dresden bietet diesen sachsenweit einmaligen Studiengang seit 2006 in Kooperation mit der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Europäischen Institut für Postgraduale Bildung (EIPOS) an der TU Dresden an. Mehr als 50 Unternehmerinnen und Unternehmer aus ganz Sachsen nehmen bereits am Studiengang teil.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.