Energie steckt überall

Kinder experimentieren beim bundesweiten "Tag der kleinen Forscher"

(PresseBox) (Dresden, ) Wie lässt sich Sonne einfangen? Wie leitet man Energie weiter? Diese und viele andere Fragen stehen heute im Mittelpunkt des "Tages der kleinen Forscher". Auch das Netzwerk der Handwerkskammer Dresden beteiligt sich gemeinsam mit 152 Kindertagesstätten aus dem Kammerbezirk am bundesweiten Aktionstag.

"Kinder tragen viele Fragen mit sich herum. Kann man ihnen technische und natürliche Phänomene mit spielerischen Experimenten erklären, wird vor allem ihr Interesse für Technik und Naturwissenschaften gestärkt. Das ist nicht nur gut für den Bildungsstandort Sachsen, sondern sichert für Handwerk und Mittelstand Fachkräfte mit technischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen", sagte Dr. Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden, im Vorfeld des heutigen Aktionstages.

Unter dem Motto "Energie steckt überall" erforschen die Jungen und Mädchen, dass Energie viele Formen annehmen kann: Sie kommt nicht nur als Strom aus der Steckdose und lässt Glühbirnen leuchten, sondern sie steckt auch in Sonne, Luft, Batterien und sogar in der Nahrung. Die Berliner Stiftung "Haus der kleinen Forscher" stellt für den Aktionstag allen Kitas Energie-Experimente zur Verfügung, die sich mit einfachen Materialien durchführen lassen. Alle Kinder, die zum Thema Energie forschen, können sich über Forscherdiplome des "Haus der kleinen Forscher" freuen. Darüber hinaus erhält jedes Kind ein Heft mit Energie-Experimenten für zu Hause.

Initiiert wurde der Aktionstag vom Verein "Haus der kleinen Forscher". In diesem Jahr findet der Aktionstag bereits zum vierten Mal statt.

Seit 2009 ist die Handwerkskammer Dresden aktiver Kooperationspartner der Berliner Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Sie engagiert sich im sächsischen Netzwerk der Stiftung und möchte möglichst viele der im Kammerbezirk ansässigen 1.120 Kindertagesstätten für das Projekt gewinnen. Bisher haben 372 Erzieherinnen und Erzieher in 22 Workshops gelernt, wie sie den Kindern mit spielerischen Experimenten Phänomene aus Natur und Technik erklären können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.