4.300 Jahre geballte Handwerkskunst

Handwerkskammer Dresden übergibt "Goldene Meisterbriefe" feierlich

(PresseBox) (Dresden, ) 50 Jahre im Dienste des Handwerks liegen zwischen damals und heute. Mit Fachkompetenz und Leidenschaft haben sie ihren Beruf ausgefüllt und einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Region geleistet. Deshalb heißt es zum diesjährigen Handwerkertreffen der Handwerkskammer Dresden am 23. August 2010 erneut: Ehre, wem Ehre gebührt. Die "Golden Meisterbriefe" werden verliehen.

1960 war ein bewegendes Jahr für 86 Handwerker aus dem Landesdirektionsbezirk Dresden und dies nicht allein, weil sich zur gleichen Zeit die Beatles gründeten, die Antibabypille auf den Markt kam oder Kennedy Präsident wurde. Sie legten erfolgreich ihre Meisterprüfung ab.

Viele Schlosser, Bäcker und Fleischer sind unter den "goldenen" Meistern, aber auch Handwerker mit seltenen, ausgefallenen Berufen wie Böttcher, Buchbinder oder Kupferschmied sind dabei. Auch vier Frauen (zwei Friseurinnen, eine Buchbinderin, eine Tischlerin) legten 1960 ihre Meisterprüfung im Handwerkskammerbezirk Dresden ab.

Zusammen macht das eine geballte Ladung Handwerkskunst und mehrere tausend Jahre Berufserfahrung.

Bei der Übergabe der "Goldenen Meisterbriefe" und Würdigung ihrer Lebensleistung werden Handwerksmeister aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen anwesend sein. 34 kommen aus dem Raum Dresden, 21 aus der Region Meißen, 15 aus dem Kreis Görlitz, acht sind aus Südsachsen und sieben aus dem Kreis Bautzen.

Als politische Ehrengäste werden der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Sächsische Schweiz - Osterzgebirge und ebenfalls Handwerksmeister, Klaus Brähmig, und der Dresdener Bundestagsabgeordneter, Andreas Lämmel, sowie der Dresdener Stadtrat, Christoph Hille, erwartet.

Eine Besonderheit ist in diesem Jahr die Teilnahme eines Fleischermeisters mit einer bewegenden und nahezu einzigartigen Geschichte. Er wird aufgrund seiner Republikflucht aus der DDR an diesem Tag sowohl seinen Meisterbrief von 1960 als auch seinen Goldenen Meisterbrief überreicht bekommen.

Die Veranstaltung findet am Montag, 23. August 2010, ab 13 Uhr, im RAMADA Hotel Dresden, Wilhelm-Franke-Straße 90, in 01219 Dresden, statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.