Handwerker für soziales Engagement gewürdigt

(PresseBox) (Bremen, ) Handwerker setzen sich für soziale Projekte auf der ganzen Welt ein. Für sein soziales Engagement würdigte die Handwerkskammer Bremen jetzt Wolfgang Schröter aus Bremerhaven. Der pflegt mit seiner Pfarrgemeinde 'Heilig Herz Jesu' Bremerhaven-Lehe und verschiedenen kirchlichen Gruppen eine Partnerschaft mit San Ramon in Bolivien.

1998 besuchte eine junge Schul-Direktorin dieser Stadt Schröters Bremerhavener Pfarrgemeinde und erzählte von mangelnden Entwicklungschancen für Kinder, über die schlechten Arbeitsmöglichkeiten für Jugendliche und Erwachsene, über das Leben älterer Menschen, die einfachen Wohnverhältnisse und dass ein Wasseranschluss für 20 Großfamilien ausreichen muss.

Bei einem Besuch in San Ramon besichtigte Wolfgang Schröter 1998 den örtlichen Kindergarten und war sehr erschrocken. Denn das Gebäude war zuvor ein Ziegenstall. Es gab keine Spielgeräte, keine Fenster, nur Lüftungsschlitze in zwei Metern Höhe.

Mittels Spendengeldern wurde 2003 der Grundstein für einen Neubau gelegt. Heute gibt es drei funktionsfähige Gruppenräume für 135 Kinder, Wasch- u. Toilettenräume, eine überdachte Außenfläche, komplett eingerichtete Büros, Personalräume und einen überdachten Sportplatz mit verschiedenen Spielfeldmarkierungen. In den letzten acht Jahren brachten Wolfgang Schröters Pfarrgemeinde und Freunde insgesamt fast neunzigtausend Euro auf. Nach 71/2jähriger Bauzeit hat Wolfgang Schröter im November 2011 als letzte der geplanten Baumaßnahmen den Spielhof an die Kinder übergeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.