Reinschauen und durchblicken

Eine Straßenbahn im Kampagnenlook macht Werbung für das Handwerk

(PresseBox) (Braunschweig, ) Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade hat eine Straßenbahn im Look der Handwerkskampagne bekleben lassen. Unter dem Motto "Reinschauen und durchblicken" soll sie Werbung für die Ausbildung im Handwerk machen. "Gerade Kinder und Jugendliche nutzen auf dem Weg zur Schule oft die Straßenbahn", sagt Kammerpräsident Hans-Georg Sander. "Wir hoffen, dass ihnen die Bahn auffällt und wir sie damit auf eine Ausbildung im Handwerk neugierig machen." Die Straßenbahn wird ein Jahr lang auf den Straßen der zweitgrößten Stadt Niedersachsens die Wirtschaftsmacht von nebenan präsentieren.

Vor zwei Jahren, im Januar 2010, startete die Imagekampagne des deutschen Handwerks. Seither verdeutlicht sie, dass das Handwerk mit über fünf Millionen Beschäftigten in 990.000 Betrieben und einem Jahresumsatz von 465 Milliarden Euro die Wirtschaftsmacht von nebenan ist. Auch im Jahr 2012 geht es weiter mit neuen Ideen, humorvollen Botschaften und spannenden Geschichten rund um das Handwerk. Ein besonderes Datum wird dabei der 15. September 2012 sein. Dann ist in ganz Deutschland wieder "Tag des Handwerks".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.