Mehr als 300 Lehrstellen zu besetzen: Berliner Handwerkskammer schaltet Ausbildungs-Hotline

(PresseBox) (Berlin, ) Gute Nachrichten für alle, die noch in diesem Jahr auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind: Die Berliner Handwerksbetriebe bieten noch zahlreiche Lehrstellen an. Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin verzeichnete am 5. August 2010 noch 320 freie Ausbildungsplätze. Das sind doppelt so viele Angebote wie zum Vorjahreszeitpunkt.

"Eine Ausbildung im Handwerk bietet einen guten Start in die berufliche Karriere. Die breite Palette der Handwerksberufe reicht von A wie Augenoptiker bis Z wie Zweiradmechaniker. Es braucht qualifizierte Fachleute, die "ihr Handwerk" verstehen", so Ulrich Wiegand, Geschäftsführer der Handwerkskammer Berlin.

Am Freitag, dem 6. August 2010, schaltet die Handwerkskammer Berlin eine Telefon-Hotline, die Informationen über freie Lehrstellen bietet. Die Hotline ist von 8 bis 16 Uhr unter den Rufnummern (030) 259 03-356 (Jens Wortmann) und (030) 259 03-481 (Dilek Intepe) zu erreichen. Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin findet man unter www.hwk-berlin.de/lehrstellenboerse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.