Handwerkskammer Berlin schickt neue Lehrstellenbörse an den Start

(PresseBox) (Berlin, ) Komplett runderneuert und mit etlichen nutzerfreundlichen Funktionen versehen geht die neue Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin an den Start. Ab sofort können Jugendliche unter der Adresse www.lehrstellenboerse.hwk-berlin.de nach erfolgter Registrierung ein Lehrstellengesuch abgeben. Darüber hinaus haben Betriebe die Möglichkeit, sich Lehrstellengesuche von Bewerbern anzeigen zu lassen. Die Nutzung der Lehrstellenbörse ist für Jugendliche und Berliner Handwerksbetriebe kostenlos.

Nach wie vor haben Berliner Handwerksunternehmen die Möglichkeit, freie Ausbildungsplätze in die Lehrstellenbörse einzutragen - wahlweise online oder auf schriftlichem Weg. Sofern der Betrieb bereits ausbildet, wird das Lehrstellenangebot innerhalb von maximal fünf Arbeitstagen veröffentlicht.

"Gerade im Hinblick auf den demografischen Wandel und den Fachkräftemangel muss alles getan werden, um junge Menschen an das Handwerk heranzuführen und sie für das Handwerk zu begeistern. Mit der komfortabler gestalteten Lehrstellenbörse und der neuen Praktikumsbörse werden Bewerber und Anbieter noch schneller und effizienter zusammen gebracht", so der Geschäftsführer der Handwerkskammer Berlin, Ulrich Wiegand.

Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin ist zu finden unter www.lehrstellenboerse.hwk-berlin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.