Jugendliche schauen über den Tellerrand: Unternehmerin diskutiert beim EU-Projekttag der Handelskammer mit Berufsschülern

(PresseBox) (Bremen, ) Das zusammenwachsende Europa bietet gerade jungen Menschen spannende berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven - doch diese Chancen werden von vielen Jugendlichen nicht genutzt. Die Handelskammer Bremen will deshalb mit dem "EU-Projekttag an Berufsschulen" Europa konkret und erlebbar machen. Der Projekttag ist ein Beitrag zur Europawoche des Bundeslandes Bremen vom 3. bis 9. Mai 2010.

Natalie Prüße, Geschäftsführerin der Kaffeerösterei August Münchhausen e.K., wird am Mittwoch, 5. Mai, mit Schülern der Berufsschule für den Großhandel, Außenhandel und Verkehr an der Ellmersstraße eine Stunde lang im Fach Politik Fragen wie diese diskutieren: Welche beruflichen Lern- und Arbeitsmöglichkeiten bietet Europa Auszubildenden und Fachkräften? Wie wirkt sich die Brüsseler Politik auf ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter aus? Welche Vorteile bringt die EU für Deutschland und seine exportorientierte Wirtschaft?

Mit diesem Projekttag wolle die Handelskammer junge Menschen ermutigen, Arbeits- und Lernerfahrungen im Ausland zu sammeln, sagt Karlheinz Heidemeyer, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Handelskammer: "Bisher nutzen viel zu wenige Jugendliche diese Möglichkeiten", so Heidemeyer. "Immer mehr Unternehmen brauchen gleichzeitig Fachkräfte, die neben einer guten beruflichen Ausbildung auch über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg mit Menschen in anderen Ländern erfolgreich zusammenarbeiten."

Wichtig sei auch, den Schülerinnen und Schülern die Auswirkungen politischer Entscheidungen auf EU-Ebene auf den Alltag der Menschen in den EU-Mitgliedsländern zu verdeutlichen, sagt Karlheinz Heidemeyer. Wichtig sei, dass Schulen und Berufsschulen das Thema Europa intensiver und vor allem praxis- und alltagsnah vermitteln.

Weitere Informationen zum EU-Projekttag: Frank-Dieter Lutz, Handelskammer Bremen - Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung, Telefon 0421-3637-282, E-Mail lutz@handelskammerbremen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.